Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München

  • WKN: 843002
  • ISIN: DE0008430026
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

Munich Re ist ein weltweit führender Anbieter von Rückversicherung, Erstversicherung und versicherungsnahen Risikolösungen. Die Unternehmensgruppe besteht aus den Geschäftsfeldern Rückversicherung und ERGO sowie dem Vermögensmanager MEAG. Munich Re ist weltweit und in allen Versicherungssparten aktiv. Seit ihrer Gründung im Jahr 1880 zeichnet sich Munich Re durch einzigartiges Risiko-Knowhow und besondere finanzielle Solidität aus. Sie bietet ihren Kunden auch bei außergewöhnlich hohen Schäden finanziellen Schutz – vom Erdbeben in San Francisco 1906 bis zur pazifischen Taifunserie 2019. Munich Re besitzt herausragende Innovationskraft und ist hierdurch in der Lage, auch außergewöhnliche Risiken wie Raketenstarts, erneuerbare Energien, Cyberattacken oder Pandemien abzusichern. Munich Re treibt die digitale Transformation innerhalb ihrer Branche in einer führenden Rolle voran und erweitert hierdurch ihre Risikoanalysefähigkeiten sowie ihr Leistungsangebot. Individuelle Lösungen und große [...]

Aktuelle Termine

08.12.20 Analystenveranstaltung
05.11.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
06.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
07.05.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
29.04.20 Hauptversammlung
30.03.20 Analysts' Conference
19.03.20 Analystenveranstaltung
18.03.20 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
28.02.20 Bilanzpressekonferenz
05.02.20 Analystenveranstaltung

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020; Konzernabschlussprüfung 2019 bislang ohne wesentliche Feststellungen; Unternehmen erwartet ein uneingeschränktes Testat

25. Mai 2020, 22:13

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

26. Mai 2020