GRAMMER Aktiengesellschaft

  • WKN: 589540
  • ISIN: DE0005895403
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die GRAMMER AG ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für Pkw-Innenausstattung sowie von Fahrer- und Passagiersitzen für Offroad-Nutzfahrzeuge, Lkw, Busse und Bahnen.

Als globaler Partner der Fahrzeugindustrie sind wir mit unseren beiden Unternehmensbereichen Automotive und Commercial Vehicles weltweit vertreten. Täglich entwickeln und produzieren die Mitarbeiter innovative und flexible Lösungen für die Herausforderungen im globalen Wettbewerb.

Was uns antreibt ist die Leidenschaft die Lebensqualität für Menschen zu verbessern, die in Fahrzeugen unterwegs sind, denn wachsende Mobilität bei steigenden Geschwindigkeiten erfordert ein Maximum an Sicherheit und Komfort.

Täglich verlassen sich Millionen Menschen im Berufsleben oder auf Reisen auf innovative und kreative Lösungen made by GRAMMER.

Aktuelle Termine

29.10.20 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
29.10.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
13.08.20 Pressemeldung zum Halbjahresfinanzbericht
13.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
08.07.20 Hauptversammlung
29.04.20 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
29.04.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
30.03.20 Bilanzpressekonferenz
30.03.20 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
12.11.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)

Event im Fokus

14.-15.10.2020 Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen und Technologie

11.-12.11.2020 Fachkonferenzen Software/IT und Branchenmix

Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen könnten die Fachkonferenzen im Herbst/Winter ggf. auch virtuell stattfinden.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das 3. Quartal 2020 und berücksichtigt nicht zahlungswirksame Wertminderungen sowie Restrukturierungsaufwendungen

21. Oktober 2020, 17:57

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q3 2020 Results Webcast

03. November 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

21. Oktober 2020