Dierig Holding AG

  • WKN: 558000
  • ISIN: DE0005580005
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Firma Christian Dierig, einst größtes Textilunternehmen auf dem Kontinent, hat nach dem Krieg ihren Hauptsitz von Langenbielau nach Augsburg verlagert, um dort wieder zu einem der bedeutendsten Textilunternehmen Deutschlands zu werden.   Seit 1805 fertigt das Unternehmen die verschiedensten Textilien für die Bedürfnisse seiner Kunden und ist heute u.a. einer der führenden Anbieter im Haustextilienbereich für Bettwäsche mit den Markenfirmen fleuresse und Kaeppel . Diese beim Fachhandel und bei den Fachabteilungen der Kaufhäuser bestens eingeführten Firmen entwickeln ihre Produkte in Augsburg und vertreiben sie im gesamten deutschsprachigen Raum.

Im Roh- und Fertiggewebebereich sind die Firmen Christian Dierig GmbH, Bimatex Textil-Marketing- und Vertriebs-GmbH, sowie T.Scholten B.V, Almelo tätig. Alle drei Firmen haben bestimmte regionale und produktspezifische Schwerpunkte und erwirtschaften einen großen Teil ihres Umsatzes im Export (Einzelheiten [...]

Aktuelle Termine

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung behördlicher und zivilrechtlicher Verfahren in den USA im Zusammenhang mit Diesel-Emissionen

13. August 2020, 18:22

Aktueller Webcast

windeln.de SE

H1/Q2 2020 Earnings Call

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

14. August 2020