ENCAVIS AG

  • WKN: 609500
  • ISIN: DE0006095003
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Encavis AG (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500) ist im SDAX der Deutschen Börse gelistet und ist mit einer Gesamterzeugungskapazität von mehr als 1,9 Gigawatt (GW) einer der führenden konzernunabhängigen und börsennotierten Stromanbieter (IPPs) im Bereich der Erneuerbaren Energien in Europa.

Wir erwerben und betreiben Solarparks und (Onshore-)Windparks in Deutschland sowie in acht weiteren europäischen Ländern. Dabei verfolgen wir eine konservative Investitionsstrategie: Wir erwerben nur Solar- und Windparks, die sich bereits in der Bauphase befinden, die bereits fertiggestellt wurden oder sich bereits im Betrieb befinden. Wir übernehmen keine Projektierungsrisiken. Auf Grund des langfristigen Betriebs unserer Parks suchen wir stets ein stabiles Investitionsumfeld. So erwirtschaften wir mit unseren Solar- und Windparks attraktive Renditen sowie stabile und konjunkturunabhängige Erträge.

Unsere Expertise und Erfahrung im Bereich der Investitionen in Erneuerbare Energi [...]

Aktuelle Termine

12.03.20 Sonstige
04.02.20 Analystenveranstaltung
20.01.20 Analystenveranstaltung
16.01.20 Analystenveranstaltung
09.01.20 Analystenveranstaltung
11.12.19 Sonstige
25.11.19 Publication quarterly financial report (call-date Q3)
25.11.19 Analystenveranstaltung
24.09.19 Roadshow
12.09.19 Other

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG Anleihe: Jetzt noch bis zum 26. Juli 2019 zeichnen oder umtauschen!

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

GBC-Fokusbox

Unterhaching geht als zweiter deutscher Fußballclub an die Börse

Erst als zweiter deutscher Fußballclub geht die Spielvereinigung Unterhaching an die Börse. Die Aktien des Traditionsvereins aus der Münchner Vorstadt können noch bis zum 26. Juli 2019 an der Börse München zu einem Preis von 8,10 Euro erworben werden. Im Zuge des aktuellen Börsengangs (IPO) hat das Research- und Investmenthaus GBC, das auch eine Unternehmensbewertung durchgeführt hat, ein Interview mit Kapitalerhöhungen.de zu den Börsenplänen von Unterhaching durchgeführt.

News im Fokus

Continental AG: Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr 2019 und vorläufige Eckdaten für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019

22. Juli 2019, 20:39

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA

Original-Research: Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA (von GBC AG):

23. Juli 2019