Berliner Effektengesellschaft AG

  • WKN: 522130
  • ISIN: DE0005221303
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Wissen sichert Vorsprung. Am Anfang stand der Wunsch, die Chancen an den sich schnell verändernden Kapitalmärkten konsequent zu nutzen und Entwicklungen mitzugestalten. Schon als wir 1986 begannen, konzentrierten wir uns neben unserem damals originären Geschäft als Börsenmakler auf das Ziel, durch unser Handeln die Marktstellung gerade des Börsenplatzes Berlin innerhalb des globalen Börsengefüges weiter zu festigen.

Bereits zu diesem Zeitpunkt wurde über die Zukunft der Regionalbörsen heftig diskutiert. Innovative Marktnischen nutzen, das war das Gebot der Stunde, Spezialisierung im Freiverkehrssegment der damaligen Berliner Wertpapierbörse unser Thema: Angefangen mit dem Börsendebut von Microsoft 1991 über die Einführung russischer Titel 1997 bis hin zur erstmaligen Notiz nahezu aller Nasdaq-Werte in Deutschland 1999.

Gerade privaten Investoren ein kostengünstiges Handelsforum für innovative und chancenreiche (Auslands)Aktien zu schaffen, war und ist eine geschäftspolitisc [...]

Aktuelle Termine

20.08.21 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
10.06.21 Hauptversammlung
04.21 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
21.08.20 Veröffentlichung Halbjahresabschluss

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von Vonovia voraussichtlich nicht erfolgreich

23. Juli 2021, 19:10

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Diversified Energy PLC (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Diversified Energy PLC

23. Juli 2021