Global Fashion Group S.A.

  • WKN: A2PLUG
  • ISIN: LU2010095458
  • Land: Luxemburg

Unternehmensprofil

Die Global Fashion Group ('GFG') ist der führende Online-Händler für Mode und Lifestyle im Asien-Pazifik-Raum, in Lateinamerika und in den GUS-Staaten. Über unsere vier etablierten E-Commerce-Plattformen - THE ICONIC, ZALORA, dafiti und lamoda - verbinden wir mehr als 10.000 globale, lokale und eigene Marken mit einem Markt von über einer Milliarde Kunden. Wir wollen in unseren Märkten die Nummer eins unter den Mode- und Lifestyle-Anbieter sein - dank einer inspirierenden und nahtlosen Kundenerfahrung, die sich aus unserem eigenen Technik-Ökosystem und unserer betrieblichen Infrastruktur ergibt. Mit 17 Standorten und zehn Fulfillment-Zentren auf vier Kontinenten ist die GFG stolzer Arbeitgeber eines dynamischen und vielfältigen Teams mit fundierter Ortskenntnis und lokaler Erfahrung. Im Jahr 2019 lieferte die GFG über 34 Mio. Bestellungen an mehr als 13 Mio. aktive Kunden aus.

Aktuelle Termine

11.11.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
19.08.21 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
12.05.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
01.03.21 Analystenveranstaltung
01.03.21 Pressemeldung zum Jahresfinanzbericht
30.11.20 Analystenveranstaltung
19.11.20 Analystenveranstaltung
18.11.20 Analystenveranstaltung
12.11.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
12.11.20 Analysts' Conference

GBC-Fokusbox

Der spezialisierte „Bondpicker“: Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds

Der offene Rentenfonds investiert hauptsächlich in ausgewählte Anleihen von Unternehmen des deutschen Mittelstands. Das Kernstück des Investment-Ansatzes ist das KFM-Scoring-Modell, das speziell für diesen Mittelstandssektor entwickelt wurde. Durch das sehr erfahrene aktive Fondsmanagement und den bewährten Anlagestil, sollte dem Anleihefonds auch zukünftig eine deutliche Outperformance gegenüber der allgemeinen Entwicklung am Mittelstandsanleihenmarkt gelingen.

News im Fokus

SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 sowie Ausblick für 2021

14. Januar 2021, 23:35

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen Valneva SE

15. Januar 2021