capsensixx AG

  • WKN: A2G9M1
  • ISIN: DE000A2G9M17
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

capsenxixx übernimmt für Unternehmen die Administration, Strukturierung und Umsetzung von Finanzprodukten verschiedener Assetklassen und Produktabläufe im Finanzbereich (Financial Administration as a Service). Ein hoher Anteil von wiederkehrenden Erlösen und profitables Wachstum charakterisieren das Geschäftsmodell, in dem Fonds und alternative Assets Schwerpunkte sind. In diesen Bereichen verfügen die Tochtergesellschaften Axxion (Kapitalverwaltungsgesellschaft) und Oaklet (Verbriefungsspezialist) über eine sehr starke Marktstellung im deutschsprachigen Raum. Mit dem Technologie Startup coraixx für die Digitalisierung von Finanzbelegen mittels künstlicher Intelligenz erweitert capsensixx die Wertschöpfungskette und erschließt neue Geschäftsfelder und Kundengruppen mit hohem Wachstumspotenzial.

Aktuelle Termine

27.11.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
28.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
24.06.20 Hauptversammlung
28.05.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
27.04.20 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
26.11.19 Analystenveranstaltung
20.11.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
26.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
27.06.19 Hauptversammlung

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020; Konzernabschlussprüfung 2019 bislang ohne wesentliche Feststellungen; Unternehmen erwartet ein uneingeschränktes Testat

25. Mai 2020, 22:13

Aktuelle Research-Studie

Netfonds AG

Original-Research: Netfonds AG (von Montega AG): Kaufen

25. Mai 2020