Conzzeta AG

  • WKN: A117LR
  • ISIN: CH0244017502
  • Land: Schweiz

Weblinks

Conzzeta_Jahresabschluss 2016
Conzzeta_Annual Results 2016
Beschlüsse oGV 2017
Decisions oAGM 2017
Ausblick 1. HJ 2017
Outlook 1HY 2017
Zukauf im Geschäftsbereich FoamPartner
Acquisition in FoamPartner business unit
Verkauf von Beteiligung an US-Joint Venture
Sale of stake in US joint venture
Höherer HJ-Gewinn - anhaltend guter Auftragseingang
Higher HY-profit - good order intake sustained
Vollzug Übernahme Otto Bock Kunststoff
Closing acquisition Otto Bock Kunststoff
Qualitativ mangelhafte Rohstoff-Lieferung
Qualitatively deficient raw material delivery
Chemische Analysen weitgehend abgeschlossen
Production resumes at FoamPartner
Michael Riedel neuer CEO von FoamPartner
Michael Riedel named new CEO of FoamPartner
Übernahme ISAtec
Acquisition ISAtec
Bystronic acquires TTM Laser S.p.A.
Bystronic übernimmt TTM Laser
Annual results 2017
Jahresabschluss 2017
Zwischeninformation Q1 2018
Update on Q1
Ordentliche Generalversammlung 2018
Ordinary AGM 2018
Bystronic übernimmt Antil S.p.A.
Bystronic to acquire Antil S.p.A.
Nomination für den Verwaltungsrat
Nomination for the Board of Directors
Conzzeta mit starkem Geschäftsgang
Conzzeta with strong business performance
9M Trading Update
9M Trading Update
Verkauf Segment Glasbearbeitung
Disposal of the segment Glass Processing
Trading Update 12 Monate
Trading Update 12 months
Jahresabschluss 2018
Annual results 2018
Glass Processing Verkauf
Glass Processing Divestment
Q1 Update D
Q1 Update E
oGV 2019
AGM 2019
Conzzeta 1. Halbjahr / Sonderdividende
Conzzeta - First half / Special dividend
Aufstockung DNE Laser
Step-up DNE Laser
ao GV
EGM
9M Zwischenbericht
9M Trading Update
Conzzeta MR Focus
Conzzeta MM Fokus
Veräusserung Schmid Rhyner
Divestment Schmid Rhyner
Conzzeta_MR_ 12M Trading Update
Conzzeta_MM_12M Trading Update
Verkauf von Schmid Rhyner vollzogen
Sale of Schmid Rhyner completed
Margenausweitung und Antrag auf Sonderausschüttung
Margin expansion - proposal for a dividend with special dividend

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Nebelhornbahn-AG

Original-Research: Nebelhornbahn-AG (von GBC AG): Kaufen

11. August 2020