4finance S.A.

  • WKN: A181ZP
  • ISIN: XS1417876163
  • Land: Großherzogtum Luxemburg

Unternehmensprofil

Die im Jahr 2008 gegründete 4finance ist einer der größte Anbieter in Europa, der sich auf digital Konsumentenkredite spezialisiert hat. 4finance bietet sein Geschäft in 14 Ländern an.

Basierend auf innovativer, digitaler Analyse und einem hohen Automatisierungsgrad in allen Bereichen, konnte 4finance rasch wachsen und bis heute Kredite in Höhe von mehr als 6 Mrd. Euro in Form von Single Payment Loans (Mikrokredite), Ratenkrediten und Kreditlinien vergeben.

4finance betreibt ein Portfolio führender Marken, über welche das Unternehmen als verantwortungsbewusster Kreditgeber einfache, bequeme und transparente Produkte für Millionen von Kunden anbietet, die von herkömmlichen Anbietern typischerweise unterversorgt sind.

4finance hat Büros in Riga (Lettland), London (UK) und Miami (USA) und ist derzeit in 12 Ländern in Europa sowie in Argentinien und Mexiko tätig. Die Gruppe bietet über ihre Tochtergesellschaft TBI Bank, ein in der EU zugelassenes Institut mit Niederl [...]

Aktuelle Termine

11.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
05.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
04.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
28.02.19 Telefonkonferenz
27.02.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
15.11.18 Telefonkonferenz
14.11.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
06.09.18 Telefonkonferenz
29.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

GBC-Fokusbox

Syzygy AG: EBIT-Prognose überfüllt, weiteres Wachstum in Sicht

Mit einer erneut außerordentlich guten Entwicklung der in Deutschland ansässigen Tochtergesellschaften war der SYZYGY-Konzern in der Lage, die Umsatzbasis auf 65,82 Mio. EUR (VJ: 60,67 Mio. EUR) auszubauen. Das Zuwachs von 8,5 % liegt leicht unter der ursprünglichen Unternehmens-Guidance eines zweistelligen Umsatzwachstums. Die Prognose einer EBIT-Marge im oberen einstelligen Bereich wurde aber voll erfüllt. Auf Basis der erreichten Neukundengewinne prognostiziert das Unternehmensmanagement für 2019 ein Umsatzwachstum in einem hohen einstelligen Prozentbereich. Das EBIT sollte um rund 10 % und damit überproportional ansteigen. Unsere Analysten sind weiter positiv für das Unternehmen mit einem Kursziel von 12,15 EUR je Aktie.

News im Fokus

Linde plc: Linde Announces First Quarter 2019 Earnings and Conference Call Schedule

23. April 2019, 18:43

Aktueller Webcast

Celanese Corporation

Q1 2019 Celanese Corp Earnings Conference Call

23. April 2019

Aktuelle Research-Studie

Schweizer Electronic AG

Original-Research: Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Kaufen

23. April 2019