PANTAFLIX AG

  • WKN: A12UPJ
  • ISIN: DE000A12UPJ7
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7) ist ein Medien- und Technologieunternehmen mit klarer Wachstumsstrategie. Durch die effiziente Verzahnung aller Konzernbereiche erreicht das Unternehmen einen hohen Integrationsgrad hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Neben dem klassischen Filmproduktionsgeschäft PANTALEON Films, dem Musiklabel PantaSounds, der Brand-Integration-Einheit March & Friends sowie der Kreativagentur Creative Cosmos 15 ist auch die cloud-basierte Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX Teil der Unternehmensgruppe. Der Fokus der VoD-Plattform liegt auf der Bereitstellung eines maßgeschneiderten Premium-Content-Angebots für Nutzer über alle relevanten Zugangswege.

Die PANTAFLIX AG kooperiert mit namhaften Partnern wie Amazon, Disney, Netflix, StudioCanal, Warner Bros. u. a. Die Unternehmensgruppe ist an den Standorten Berlin, Köln und München vertreten.

Weitere Informationen erh [...]

Aktuelle Termine

11.20 Roadshow
25.09.20 Roadshow
09.20 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
06.20 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
19.05.20 Roadshow
09.19 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
23.07.19 Hauptversammlung
06.19 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Munich Re beschließt Aktienrückkauf

26. Februar 2020, 13:17

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

26. Februar 2020