HORNBACH Baumarkt AG

  • WKN: 608440
  • ISIN: DE0006084403
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die HORNBACH Baumarkt AG (ISIN DE0006084403, WKN 608440) ist die größte Tochtergesellschaft der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA. Mit aktuell (Stand: 29. Februar 2016) 153 Bau- und Gartenmärkten in neun Ländern setzte sie im Geschäftsjahr 2015/2016 rund 3,5 Mrd. € um und ist danach der drittgrößte Betreiber von Do-it-Yourself-Märkten (DIY-Märkten) in Deutschland und der fünftgrößte in Europa.

Seinen Anfang nahm der internationale Expansionskurs der HORNBACH Baumarkt AG in Österreich. 1996 wurde dort der erste Markt außerhalb Deutschlands eröffnet. Neben Österreich betreibt die HORNBACH Baumarkt AG noch Bau- und Gartenmärkte in den Niederlanden (1997), Luxemburg (1998), Tschechien (1998), der Schweiz (2002), Schweden (2003), der Slowakei und Rumänien (2007).

Aktuelle Termine

22.12.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
29.09.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
09.07.20 Hauptversammlung
26.06.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
27.05.20 Analystenveranstaltung
27.05.20 Bilanzpressekonferenz
27.05.20 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
19.12.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
26.09.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
04.07.19 Hauptversammlung

Dividende

08.07.2011: 1,00 EUR (Jährlich)

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Beiersdorf Aktiengesellschaft: Auswirkungen der Corona-Krise auf Geschäftsentwicklung 2020 - Beiersdorf nimmt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück

02. April 2020, 18:33

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SA (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SA

02. April 2020