Viscom AG

  • WKN: 784686
  • ISIN: DE0007846867
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Seit 1984 ist Viscom mit Inspektionslösungen erfolgreich am Markt. Damals Pionier in der industriellen Bildverarbeitung beschäftigt das Unternehmen heute mehrere hundert Mitarbeiter. Den Schwer­punkt bilden hochwertige Inspektionssysteme für die Elektronik­industrie, insbesondere automatische optische Inspektionssysteme (AOI), für die Lotpastenprüfung (3D-SPI) und die Bestückungs- und Lötstelleninspektion sowie die Röntgenprüfung (AXI). In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der führenden Anbieter weltweit und Marktführer in Europa.

Viscom-Inspektionssysteme finden in nahezu allen Bereichen der Elektronikfertigung ihren Einsatz – von der Automobilelektronik über die Luft- und Raumfahrttechnik bis zur Industrieelektronik. Die stetig steigenden Qualitätsanforderungen und die in allen Lebensbereichen zunehmende Technisierung erfordern eine 100%ige Qualitätssicherung mit Hilfe von intelligenten, automatischen Inspektionssystemen.

Viscom ist mit Niederlassungen und Rep [...]

Aktuelle Termine

11.11.21 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
12.08.21 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
08.06.21 Hauptversammlung
11.05.21 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
24.03.21 Analystenveranstaltung
23.03.21 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
17.11.20 Analystenveranstaltung
11.20 Analystenveranstaltung
12.11.20 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
12.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Almonty Industries Inc.

Original-Research: Almonty Industries Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

16. Juni 2021