comdirect bank AG

  • WKN: 542800
  • ISIN: DE0005428007
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

comdirect ist eine führende Direktbank und Marktführer im Online-Wertpapiergeschäft in Deutschland. 1994 als Direktbank gestartet, fokussierte sich comdirect in den 1990er Jahren auf das Online-Brokerage. Heute ist comdirect eine Vollbank mit über 2,7 Mio. Privatkunden (Geschäftssegment B2C). comdirect steht für das Direktgeschäft mit modernen, anspruchsvollen Privatanlegern. Seit 2009 gehörte die European Bank for Financial Services GmbH (ebase) zur comdirect Gruppe und begleitete das Geschäft mit institutionellen Partnern (Geschäftssegment B2B). Diese wurde im Juli 2019 an die britische FNZ Group veräußert. Durch den Verkauf von ebase fokussiert sich comdirect auf das wachstumsstarke Kerngeschäft, das bereits im April 2017 durch den Erwerb der ehemaligen onvista Gruppe gestärkt wurde. Mit der onvista bank stärkt die comdirect Gruppe ihre Position im attraktiven Online-Brokerage Markt. Das Finanzportal www.onvista.de der onvista media GmbH gehört zu den erfolgreichsten Finanzplattform [...]

Aktuelle Termine

27.10.20 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
30.07.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
05.05.20 Hauptversammlung
28.04.20 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
20.03.20 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
29.01.20 Analystenveranstaltung
29.10.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
01.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.