VERIANOS SE

  • WKN: A0Z2Y4
  • ISIN: DE000A0Z2Y48
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft ist ein an der Börse gelistetes Investment- und Beratungshaus mit ausschließlichem Fokus auf das Kernthema Immobilien. Die Erstnotiz der Aktie läuft über das Segment Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB). Weitere Handelsplätze sind die Börsen in Berlin, Stuttgart und Düsseldorf und XETRA.
Über die zwei Geschäftsbereiche Investment und Advisory erbringt VERIANOS Leistungen für einen diversifizierten Kundenkreis, insbesondere aus den Bereichen institutionelle Anleger, Family Offices, Fondsmanager, Finanzinstitute und Immobilienunternehmen.
Im Geschäftsbereich Investment agiert VERIANOS als Einzelinvestor oder im Rahmen von Joint-Venture- und Co-Investment-Strukturen um ausgewählte immobilienbasierte Vermögenswerte zu erwerben und diese renditeoptimierend wieder am Markt zu platzieren.
Als Investment Manager ist VERIANOS in den Bereichen Sourcing, Strukturierung und Durchführung von Einzel- und Portfoliotransaktionen tätig. [...]

Aktuelle Termine

10.21 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
06.21 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss

GBC im Fokus

net digital, der digitale und mobile Payment-Spezialist

Die net digital AG agiert mit ihren digitalen und mobilen Paymentlösungen und den hierzu ergänzenden Diensten (z. B. Abo-Management und zahlungsbezogene KI-Lösungen) im multimilliarden-schweren Paymentmarkt. Basierend auf der vielversprechenden Wachstumsstrategie und der guten Marktpositionierung, sollte es dem net digital-Konzern gelingen, ab dem Jahr 2022 ein nachhaltiges dynamisches Wachstum zu erreichen. Parallel hierzu rechnen wir aufgrund des sehr skalierbaren Geschäftsmodells (Plattform-Ansatz) mit einer überproportionalen Ergebnisverbesserung. Bei dem von uns ermittelten Kursziel von 20,60 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Bank kündigt Kapitalausschüttungen an

26. Januar 2022, 18:23

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

26. Januar 2022