Deutsche Grundstücksauktionen AG

  • WKN: 553340
  • ISIN: DE0005533400
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Gegenstand der operativen Geschäftstätigkeit ist die Versteigerung von fremden Grundstücken und fremden grundstücksgleichen Rechten sowie die Vorbereitung und Abwicklung der Auktionen.

Die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) und ihre fünf Tochterunternehmen versteigern im Auftrag ihrer freiwilligen Immobilienverkäufer Objekte aus ganz Deutschland auf öffentlichen Auktionen (Versteigerungen). Die DGA Gruppe ist heute der Marktführer für privatrechtliche Auktionen von Immobilien in Deutschland. Als größtes Immobilien-Auktionshaus Deutschlands versteigern wir nach den Vorschriften der Gewerbe-/Versteigerverordnung Immobilien aller Art im Auftrag privater, kommerzieller und öffentlicher Eigentümer. Die DGA führt keine Zwangsversteigerungen durch. Darüber hinaus unterscheiden sich Auktionen von Immobilien auch vom Bieterverfahren . Die Auktionen werden von unseren öffentlich bestellten und vereidigten Grundstücksauktionatoren gemäß §34b Abs.5 Gewerbeordnung durchgeführt.

Aktuelle Termine

15.10.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
07.10.19 Messe
04.09.19 Pressemeldung zum Halbjahresabschluss
24.06.19 Hauptversammlung
13.05.19 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
07.05.19 Analystenveranstaltung

Dividende

27.06.2019: 1,00 EUR (Jährlich)

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel bestätigt Ausblick für das Geschäftsjahr 2019

14. November 2019, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

13. November 2019