technotrans AG

  • WKN: A0XYGA
  • ISIN: DE000A0XYGA7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.04.2012 | 11:24

technotrans AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


technotrans AG 

03.04.2012 11:24

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hiermit machen wir gemäß § 26 Abs. 1 Satz 1 WpHG bekannt, dass wir die folgende Mitteilungen erhielten: Die LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH, Stuttgart, Deutschland, hat gem. § 21 Abs. 1 WpHG am 02. April 2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der technotrans AG am 02.04.2012 die Schwelle von 3% unterschritten hat und an diesem Tag 0% der Stimmrechte (0 Stimmrechte) beträgt. Davon sind ihr 0% (0 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen Des Weiteren hat uns die Baden-Württembergische Versorgungsanstalt für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte, Tübingen, Deutschland, gem. § 21 Abs. 1 WpHG am 02. April 2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der technotrans AG am 02.04.2012 die Schwelle von 3% unterschritten hat und an diesem Tag 0% der Stimmrechte (0 Stimmrechte) beträgt. 03.04.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: technotrans AG Robert-Linnemann-Str. 17 48336 Sassenberg Deutschland Internet: http://www.technotrans.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Energiekontor AG

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. November 2017