IBS AG excellence, collaboration, manufacturing

  • WKN: 622840
  • ISIN: DE0006228406
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.03.2012 | 11:23

IBS AG excellence, collaboration, manufacturing: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


IBS AG excellence, collaboration, manufacturing 

20.03.2012 11:23

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------


Stimmrechtsmitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG
Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 14.03.2012
erhalten:

1. Emittent:
IBS Aktiengesellschaft excellence, collaboration, manufacturing
Rathausstrasse 56, 56203 Hoehr-Grenzhausen, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:
Siemens Aktiengesellschaft, Berlin und München, Deutschland 

3. Art der Schwellenberührung:
Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:
75%

5. Datum der Schwellenberührung:
12.03.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
75,12% (entspricht 5170622 Stimmrechten)
bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von:
6883065

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
63,54% (entspricht 4373835 Stimmrechten)

davon mittelbar gehalten:
63,54% (entspricht 4373835 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25
WpHG:
0% (entspricht 0 Stimmrechten)

davon mittelbar gehalten:
0% (entspricht 0 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:
11,58% (entspricht 796787 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

Kette der kontrollierten Unternehmen:
Siemens Industry Automation Holding AG, Siemens Beteiligungen Inland GmbH

ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments:
Annahmeverpflichtung
Fälligkeit: 
Verfall: 



20.03.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  IBS AG excellence, collaboration, manufacturing
              Rathausstrasse 56
              56203 Hoehr-Grenzhausen
              Deutschland
Internet:     www.ibs-ag.de
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

GBC-Research im Fokus

amp biosimilars AG: Am Anfang einer steilen Wachstumskurve

Mit dem Fokus auf der Entwicklung von Biosimilars adressiert die amp biosimilars AG einen der am stärksten wachsenden Teilbereiche der Pharmabranche. Haupttreiber sind hier die zahlreichen Patentausläufe sowie die hohe Nachfrage nach kostengünstigen Arzneien. Die amp biosimilars AG ist mit ihrem Plattform-Ansatz in der Lage, Biosimilars günstiger, effizienter und schneller zu entwickeln, als es bisher möglich war. Mit der frühzeitigen Auslizenzierung der ersten beiden Projekte wurde bereits der Proof of Concepts erbracht. Wir erwarten den Ausbau der Projektpipeline und haben einen fairen Wert je Aktie von 40,30 € („KAUFEN“) ermittelt.

News im Fokus

HeidelbergCement AG erwirbt 45% der Aktien an der Italcementi S.p.A.

28. Juli 2015, 20:32

Aktueller Webcast

Gerresheimer AG

Acquisition of Centor

28. Juli 2015

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Mittelstandsanleihen Index (von GBC AG): GBC Mittelstandsanleihen Index

28. Juli 2015