IBS AG excellence, collaboration, manufacturing

  • WKN: 622840
  • ISIN: DE0006228406
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.03.2012 | 11:23

IBS AG excellence, collaboration, manufacturing: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


IBS AG excellence, collaboration, manufacturing 

20.03.2012 11:23

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Stimmrechtsmitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 14.03.2012 erhalten: 1. Emittent: IBS Aktiengesellschaft excellence, collaboration, manufacturing Rathausstrasse 56, 56203 Hoehr-Grenzhausen, Deutschland 2. Mitteilungspflichtiger: Siemens Aktiengesellschaft, Berlin und München, Deutschland 3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung 4. Betroffene Meldeschwellen: 75% 5. Datum der Schwellenberührung: 12.03.2012 6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 75,12% (entspricht 5170622 Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von: 6883065 7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG: 63,54% (entspricht 4373835 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 63,54% (entspricht 4373835 Stimmrechten) Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 0% (entspricht 0 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 0% (entspricht 0 Stimmrechten) Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 11,58% (entspricht 796787 Stimmrechten) 8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG: Kette der kontrollierten Unternehmen: Siemens Industry Automation Holding AG, Siemens Beteiligungen Inland GmbH ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments: Annahmeverpflichtung Fälligkeit: Verfall: 20.03.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: IBS AG excellence, collaboration, manufacturing Rathausstrasse 56 56203 Hoehr-Grenzhausen Deutschland Internet: www.ibs-ag.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kurzfristige Potenziale durch Fast-Track-Zulassung möglich

Das in Frankreich ansässige Biotechnologieunternehmen Neovacs S.A. fokussiert sich auf die Entwicklung so genannter Kinoide, welche für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen sowie entzündlichen Erkrankungen verwendet werden. Der Neovacs-Wirkstoff wird derzeit im Rahmen einer klinischen Studie IIb (SLE) in 19 Ländern (Europa, Asien, Lateinamerika, USA) an 178 Patienten untersucht. Wir rechnen mit den ersten Ergebnissen in Sommer 2017. Im Rahmen des DCF-Bewertungsmodells haben wir inkl. eines hohen Sicherheitsabschlages einen fairen Wert von2,90 € je Aktie ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Informationen zum Aktienrückkauf - 3. Tranche

26. August 2016, 18:10

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call - Halbjahresbericht 2016

26. August 2016

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Mittelstandsanleihen Index (von GBC AG): GBC Mittelstandsanleihen Index

26. August 2016