emQtec AG i.I.

  • WKN: A0JL52
  • ISIN: DE000A0JL529
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.11.2010 | 10:33

emQtec AG i.I.: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


emQtec AG i.I.  / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1
WpHG (Aktie)

17.11.2010 10:33

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Herr Erwin Müller, Bundesrepublik Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1
WpHG am 10.11.2010 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der emQtec AG
i.I., Augsburg, Deutschland, ISIN: DE000A0JL529, WKN: A0JL52 am 25.10.2010
die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag
0,00%(das entspricht 0 Stimmrechten) betragen hat.



17.11.2010 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  emQtec AG i.I.
              c/o Schneider, Geiwitz & Partner, Eserwallstraße 1-3
              86150 Augsburg
              Deutschland
Internet:     
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Video im Fokus

Nachholbedarf bei IR-TV-Formaten

Drei Viertel der großen deutschen Konzerne nutzen redaktionelle TV-Formate für Pressearbeit, Werbung oder Personalgewinnung. Im Bereich Investor Relations setzt dagegen nur jedes fünfte Unternehmen aus dem Dax und MDax auf Bewegtbilder. Dabei eignen sich redaktionelle Interviews und Kurzfilme besonders gut für die Kommunikation mit dem Kapitalmarkt.

GBC-Research im Fokus

AVW Immobilien AG - Norddeutsche Immobilienkompetenz seit 35 Jahren!

Für das laufende und das kommende Geschäftsjahr erwarten wir weiter steigende Erlöse und Gewinne. Die Projektpipeline ist gut gefüllt mit einem Volumen von über 85 Mio. € in den kommenden drei Jahren. Auch im Bestandsgeschäft sind weitere Steigerungen zu erwarten. Unsere Analysten haben ein Kursziel von 4,15 € ermittelt. Trotz der jüngsten Kurssteigerungen hat die Aktie damit noch einen erheblichen Spielraum. Rating: KAUFEN.

Konferenz im Fokus

18. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz

Am 9. und 10. Dezember 2014 präsentieren sich 40 Gesellschaften aus dem Small- und Mid-Cap-Bereich im The Charles Hotel.

News im Fokus

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA successfully upsizes and extends the maturity of its credit agreement and also extends the maturity of its accounts receivable facility

27. November 2014, 09:08

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Ergebnisse des 3. Quartals 2014

28. November 2014

Aktuelle Research-Studie

Edel AG

Original-Research: Edel AG (von Montega AG): Kaufen

28. November 2014