Deutsche Wohnen AG

  • WKN: A0HN5C
  • ISIN: DE000A0HN5C6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.09.2012 | 10:02

Deutsche Wohnen AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution


Deutsche Wohnen AG 

03.09.2012 10:02

Dissemination of a Voting Rights Announcement, transmitted by
DGAP - a company of EquityStory AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

On 30 August 2012, Cohen & Steers, Inc., New York, USA, has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that its voting rights in Deutsche Wohnen AG, Frankfurt, Germany, ISIN: DE000A0HN5C6, on 29 August 2012 have fallen below the threshold of 3% and amounted to 2,97% (this corresponds to 4,343,933 voting rights). These 2,97% (4,343,933 voting rights) are to be attributed to the company according to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG in connection with Article 22, Section 1, Sentence 2 of the WpHG. 03.09.2012 DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de
Language: English Company: Deutsche Wohnen AG Pfaffenwiese 300 65929 Frankfurt Germany Internet: http://www.deutsche-wohnen.com End of Announcement DGAP News-Service

Event im Fokus

62. m:access Analystenkonferenz

Datum: 13.10.2016
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC im Fokus

Ergomed: Stabile Cashflows im Servicegeschäft, hohes Upside im Biotech-Portfolio

Die 1997 gegründete Ergomed plc (GB00BN7ZCY67) bietet für die pharmazeutische Industrie Dienstleistungen im Bereich der Entwicklung von pharmazeutischen Wirkstoffen an. Ergomed führt dabei klinische Entwicklungsprogramme für über 100 Kunden durch. Zusätzlich baut Ergomed ein Portfolio an Co-Entwicklungs-Partnerschaften mit Pharma- und Biotech-Unternehmen auf. Im Erfolgsfall ergibt sich hieraus ein hohes Gewinnpotenzial. Die Bewertung der Ergomed wurde auf Basis einer Sum-of-the-parts Analyse über das Servicegeschäft und Produktportfolio erstellt. Dabei haben wir einen fairen Wert für die Ergomed von 3,22 € pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

RWE Aktiengesellschaft: Vorstand und Ausschuss des Aufsichtsrats legen Preisspanne und Angebotsstruktur für Börsengang der innogy SE fest

22. September 2016, 21:13

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Intact Gold Corp. (von Rockstone Research Ltd.): - Intact Gold Corp.

23. September 2016