ADC African Development Corporation AG

  • WKN: A1E8NW
  • ISIN: DE000A1E8NW9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.09.2012 | 13:36

ADC African Development Corporation GmbH & Co. KGaA: Publication according to § 26 paragraph. 1 WpHG with the objective of Europe-wide distribution


ADC African Development Corporation GmbH & Co. KGaA 

25.09.2012 13:36

Dissemination of a Voting Rights Announcement, transmitted by
DGAP - a company of EquityStory AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

On September 20, 2012, Mr Christopher Charles Rokos, United Kingdom, has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares his voting rights on ADC African Development Corporation GmbH & Co. KGaA, Frankfurt/Main, Deutschland, have exceeded the 3% threshold of the voting rights on September 14, 2012 and on that day amounted to 3.66% (this corresponds to 315,160 voting rights). 25.09.2012 DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de
Language: English Company: ADC African Development Corporation GmbH & Co. KGaA Grüneburgweg 18 60322 Frankfurt/Main Germany Internet: www.african-development.com End of Announcement DGAP News-Service

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Energiekontor AG

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. November 2017