ADC African Development Corporation AG

  • WKN: A1E8NW
  • ISIN: DE000A1E8NW9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 31.05.2012 | 08:00

ADC African Development Corporation GmbH & Co. KGaA: Release according to Article 26a, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution


ADC African Development Corporation GmbH & Co. KGaA  / Total Voting
Rights Announcement

31.05.2012 08:00

Total Voting Rights Announcement according to Article 26a of the WpHG,
transmitted by
DGAP - a company of EquityStory AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

ADC African Development Corporation GmbH & Co. KGaA hereby announces that at the end of the month May 2012 the number of Voting Rights amounts to a total of 8,606,764 Voting Rights. The change of Total Voting Rights is effective as of May 29, 2012. 31.05.2012 DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de
Language: English Company: ADC African Development Corporation GmbH & Co. KGaA Grüneburgweg 18 60322 Frankfurt/Main Germany Internet: www.african-development.com End of Announcement DGAP News-Service

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Energiekontor AG

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. November 2017