SMA Solar Technology AG

  • WKN: A0DJ6J
  • ISIN: DE000A0DJ6J9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.04.2012 | 11:15

DGAP-DD: SMA Solar Technology AG deutsch



Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Ehrentraut
Vorname: Erik
Firma: SMA Solar Technology AG

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000A0DJ6J0
Geschäftsart: Kauf
Datum: 03.04.2012
Kurs/Preis: 33,25
Währung: EUR
Stückzahl: 1500
Gesamtvolumen: 49875
Ort: Frankfurt

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: SMA Solar Technology AG
Sonnenallee 1
34266 Niestetal
Deutschland
ISIN: DE000A0DJ6J9
WKN: A0DJ6J 


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung 
(c) DGAP 03.04.2012

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ID 15034

GBC-Research im Fokus

CytoTools AG: Verzögerungen in Indien, aber positiver Verlauf in Europa

Die CytoTools AG gab am 4. März 2015 bekannt, dass es bei der Zulassung des Wundheilpräparates DermaPro in Indien zu Verzögerungen kommt. Die für den europäischen Markt bestimmten Indikationen DFU und VLU liefen aber weiterhin planmäßig. GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit dem CytoTools-Vorstand Dr. Freyberg über die Entwicklung in Indien, aber auch über den positiven Verlauf der europäischen Zulassung für DermaPro gesprochen.

Aktueller Webcast

BayWa AG

Annual Financial Statements 2014

27. März 2015

Aktuelle Research-Studie

USU Software AG

Original-Research: USU Software AG (von GBC AG):

27. März 2015