Deutsche Telekom AG

  • WKN: 555750
  • ISIN: DE0005557508
  • Land: Germany

Nachricht vom 20.04.2012 | 09:31

DGAP-DD: Deutsche Telekom AG deutsch



Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Höttges
Vorname: Timotheus
Firma: Deutsche Telekom AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005557508
Geschäftsart: Kauf
Datum: 18.04.2012
Kurs/Preis: 8,604
Währung: EUR
Stückzahl: 3256
Gesamtvolumen: 28014,62
Ort: Xetra

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Deutsche Telekom AG
Friedrich Ebert Allee 140
53113 Bonn
Deutschland
ISIN: DE0005557508
WKN: 555750


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung 
(c) DGAP 20.04.2012

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ID 15121

GBC-Research im Fokus

GBC MAX auf Rekordniveau

Der GBC MAX (ISIN: DE000SLA1MX8) markierte mit einem Kurs von 122,6 einen historischen Höchststand. Alleine im laufenden Jahr liegt die Performance des Anleihe-Index bei 3,8 %, nachdem im Jahr 2014 ein Plus von 5,5 %, bei einer insgesamt niedrigen Volatilität von 3,2 % (Basis: 12 Monate), erreicht wurde. Der GBC MAX umfasst derzeit 36 Unternehmensanleihen, wobei hier zuletzt eine konstante Entwicklung verzeichnet wurde. Dies ist maßgeblich auf die weiterhin sehr geringe Emissionsaktivität bei Mittelstandsanleihen zurückzuführen.

News im Fokus

Nach gutem ersten Halbjahr: Continental hebt Ausblick für bereinigte EBIT-Marge auf rund 11 Prozent an

04. August 2015, 08:30

Aktueller Webcast

alstria office REIT-AG

Q2 Results 2015

04. August 2015

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: amp biosimilars AG (von GBC AG): BUY amp biosimilars AG

04. August 2015