TAG Immobilien AG

  • WKN: 830350
  • ISIN: DE0008303504
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.03.2012 | 11:54

DGAP-DD: TAG Immobilien AG deutsch



Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Dr. Ristow
Vorname: Lutz R.
Firma: TAG Immobilien AG

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0008303505
Geschäftsart: Bezugrechteausübung
Datum: 16.03.2012
Kurs/Preis: 6,15
Währung: EUR
Stückzahl: 101000
Gesamtvolumen: 621150
Ort: ausserbörslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: TAG Immobilien AG
Steckelhörn 5
20457 Hamburg
Deutschland
ISIN: DE0008303504
WKN: 830350


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung 
(c) DGAP 20.03.2012

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ID 14971

GBC-Research im Fokus

m:access mit deutlicher Überrendite

Das Mittelstandssegment m:access hat sich im schwierigen Marktumfeld einmal mehr hervorragend behaupten können. Mit einer Gesamtrendite von 8,1 % lag die Wertentwicklung klar über der des DAX. Als eines der Erfolgsrezepte sind dabei unseres Erachtens abermals die Dividenden entscheidend, die einen ordentlichen Renditebeitrag leisten. Der m:access bietet eine ganze Reihe von Unternehmen, welche bereits seit vielen Jahren eine aktionärsfreundliche und transparente Dividendenpolitik verfolgen.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Restrukturierung und Outsourcing des Bereichs IT-Infrastruktur an IBM vor Abschluss

22. Oktober 2014, 08:01

Aktuelle Research-Studie

Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG

Original-Research: Ludwig Beck AG (von GBC AG): Kaufen

22. Oktober 2014