BayWa AG

  • WKN: 519406
  • ISIN: DE0005194062
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.04.2012 | 13:20

Turners & Growers: Neuer Vorstandsvorsitzender und neue Mitglieder des Kontrollgremiums benannt


BayWa AG / Schlagwort(e): Personalie

03.04.2012 / 13:20


Turners & Growers: Neuer Vorstandsvorsitzender und neue Mitglieder des Kontrollgremiums benannt

Geoff Hipkins ist der neue Vorstandsvorsitzende des neuseeländischen Marktführers im Vertrieb und Export von Frischobst, Turners & Growers. Turners & Growers ist Anfang März vom internationalen Handels- und Dienstleistungskonzern BayWa AG, München übernommen worden. Als neue Mitglieder des Board of Directors wurden Sir John Anderson und John Wilson benannt. Der bisherige Leiter für Zentrales Controlling bei der BayWa, Harald Hamster-Egerer, wird als Chief Financial Officer und Dr. Philipp Wahl, bisher Leiter Corporate Business Development bei der BayWa, als Chief Operating Officer in das Management von Turners & Growers gehen.

Geoff Hipkins war in seiner letzten Tätigkeit Vorstandsvorsitzender der Oceania Group Ltd in Neuseeland und hat langjährige Erfahrung in der Führung von Handelsunternehmen, unter anderem auch aus der Lebensmittelbranche. Sir John Anderson ist Chairman der New Zealand Venture Investment Fund, PGG Wrightson und NPT Limited. Außerdem gehört er unter anderen dem Board of Directors der Commonwealth Bank of Australia an. John Wilson ist Director bei Fonterra, dem führenden internationalen Milchkonzern in Neuseeland. Dr. Philipp Wahl ist seit 2009 bei der BayWa und vor allem für die Unternehmensentwicklung und die Logistik verantwortlich.




Kontakt:
Marion Danneboom, BayWa AG, Leiterin PR/Unternehmenskommunikation,
Tel. 0 89/92 22-36 80, Fax 0 89/92 22-36 98,
E-Mail: marion.danneboom@baywa.de


Ende der Corporate News


03.04.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



163743  03.04.2012

Interview im Fokus

AURELIUS startet Aktienrückkauf

Die Münchner Mittelstandsholding will bis zu 2,9 Mio. eigene Aktien zurückkaufen. Zu Lasten des operativen Geschäfts soll dies jedoch nicht gehen, wie CEO Dr. Dirk Markus im Interview mit financial.de verrät. Im Gegenteil: Mit einem deutlich stärkeren internationalen Fokus soll AURELIUS bis 2020 zu einem der führenden Beteiligungskonzerne in Europa aufsteigen. Mit einem Cashpolster von 250 Mio. Euro im Rücken will Dr. Markus „das Transaktionstempo weiterhin hoch halten“.

GBC-Research im Fokus

KPS AG hält an den Prognosen fest

Trotz des etwas schwächeren Wachstums und eines EBIT unter Vorjahresniveau in den ersten 6 Monaten des GJ 2014/15 hält die KPS AG an den Prognosen für das Gesamtjahr fest. Verzögerungen bei Projektstarts sollen bis Geschäftsjahresende wieder aufgeholt werden können. Vor diesem Hintergrund ist die Aktie mit einem 2016er KGV von rund 10 günstig bewertet und bietet nach wie vor ein interessanten Aufwärtspotenzial bis 8,35 €.

News im Fokus

K+S Aktiengesellschaft: K+S Aktiengesellschaft lehnt vorgeschlagene Übernahme ab

02. Juli 2015, 15:24

Aktueller Webcast

Ströer Media SE

Ergebnisse Q2/2015

19. August 2015

Aktuelle Research-Studie

Gesco AG

Original-Research: GESCO AG (von GSC Research GmbH): Halten

03. Juli 2015