NuBeCK Holding AG

  • WKN: A1JQR5
  • ISIN: CH0144347496
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 09.12.2011 | 07:08

NuBeCK Holding AG: Bekanntmachung über die Aktienzusammenlegung (Reverse Split)


NuBeCK Holding AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

09.12.2011 / 07:08

---------------------------------------------------------------------

Sarnen, Schweiz, 09.12.2011 - Die Generalversammlung der NuBeCK Holding AG
vom 23. November 2011 in Sarnen (Schweiz) hat u.a. eine
Aktienzusammenlegung im Verhältnis 50:1 beschlossen.

Mit der Aktienzusammenlegung ist auch eine Umstellung der Börsennotierung
der Aktien verbunden. Die Preisfeststellung der Aktien im Freiverkehr an
der Wertpapierbörse in Frankfurt und Berlin wird ab dem 9. Dezember 2011
entsprechend angepasst.


Über die NuBeCK Holding AG

Die NuBeCK Holding AG bezweckt den Erwerb, das Halten, die Verwaltung und
Veräußerung von Beteiligungen an in- und ausländischen Unternehmen aller
Art, insbesondere im Bereich der Produktion, der Verarbeitung und des
Vertriebs von natürlichen Ressourcen.

Investoren und Presse:
ir@nubeck.ch

NuBeCK Holding AG
Feldstrasse 2
CH - 6060 Sarnen Schweiz

Telefon: 041 661 14 92
Telefax: 041 661 14 93
eMail: info@nubeck.ch

Handelsregisteramt: Kanton Obwalden (Schweiz)
Registernummer: CH-400.3.028.681-5


 


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

09.12.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


148666 09.12.2011  

Management Interview

„Wir wollen unsere Wachstumsstrategie forcieren“

Zuwachs für den Scale: Mit dem Börsengang will sich die STEMMER IMAGING AG, einer der führenden Anbieter von Bildverarbeitungstechnologie in Europa, ganz neue Wege eröffnen. Schon jetzt wächst der bayerische Machine-Vision-Spezialist schneller als der Markt. Financial.de sprach mit dem Vorstand u. a. über die geplante internationale Expansion, die börsennotierte Peer-Group mit Basler und ISRA Vision sowie den erfahrenen Aufsichtsrat mit den Gründern des TecDAX-Konzerns CANCOM SE.

Aktuelle Research-Studie

All for One Steeb AG

Original-Research: All for One Steeb AG (von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG): Kaufen

20. Februar 2018