NASDAQ OMX Stockholm AB

  • ISIN: SE0000110165
  • Land: .

Nachricht vom 03.04.2012 | 17:55

No adjustment of mini future issued by Svenska Handelsbanken (47/12)


NASDAQ OMX Stockholm AB 

03.04.2012 17:55
---------------------------------------------------------------------------

No adjustment of the instrument MINILONG EKT H2 (Order Book ID 79727) will be
made as no adjustments are to be made for the standardized derivatives with
Elekta AB as underlying. Trading will be resumed tomorrow, April 4, 2012. 

For further information concerning this exchange notice please contact Eva
Norling or Jonas Aldén, telephone +46 8 405 60 00, or iss@nasdaqomx.com
News Source: NASDAQ OMX



03.04.2012 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - 
a company of EquityStory AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements,
Financial/Corporate News and Press Releases.
Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Language:     English
Company:      NASDAQ OMX Stockholm AB
              
               
              Sweden
Phone:        
Fax:          
E-mail:       
Internet:     
ISIN:         SE0000110165
WKN:          
 
End of Announcement                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Interview im Fokus

USU Software: „Sehr erfolgreich in den USA etabliert“

Der schwäbische Softwarehersteller USU möchte in den nächsten Jahren durchschnittlich um über 10 Prozent pro Jahr wachsen und 2017 die Schallmauer von 100 Millionen Euro Umsatz durchbrechen. Gleichzeitig soll die bereinigte EBIT-Marge bis dahin die 15-Prozent-Marke überschreiten. CEO Bernhard Oberschmidt ist iüberzeugt: „USU wird in eine ganz andere Liga aufsteigen.“

GBC-Fokusbox

CytoTools vor Einführung von DermaPro

Die Markteinführung des Hauptproduktes DermaPro steht bei der CytoTools AG kurz bevor. Wir rechnen bereits 2014 mit den ersten Produktionserlösen und 2015 mit den ersten Vermarktungserlösen. Zusätzliche Marktpotenziale werden dabei durch die Ausweitung auf weitere Indikationsgebiete erschlossen. Bei einem fairen Wert je Aktie von 73,30 € lautet unser Rating KAUFEN.

News im Fokus

LANXESS Aktiengesellschaft: LANXESS Vorstand leitet konzernweites Restrukturierungsprogramm ein

24. Juli 2014, 16:00

Aktueller Webcast

comdirect bank AG

Business Development in the first six months of 2014

24. Juli 2014

Aktuelle Research-Studie

BHB Brauholding Bayern-Mitte AG

Original-Research: BHB Brauholding Bayern-Mitte AG (von GBC AG): Kaufen

24. Juli 2014