Erste Abwicklungsanstalt

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.04.2012 | 12:19

Erste Abwicklungsanstalt: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution


Erste Abwicklungsanstalt  / Preliminary announcement on the disclosure
of financial statements

13.04.2012 12:19

Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by
DGAP - a company of EquityStory AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.
---------------------------------------------------------------------------

Erste Abwicklungsanstalt hereby announces that the following financial
reports shall be disclosed for the business year 2011:

Report: Annual financial report
Date of disclosure / German: April 16, 2012
Date of disclosure / English: April 16, 2012
German: https://www.aa1.de/presse/geschaeftsberichte/
English: https://www.aa1.de/en/press/financial-reports/
 
 



13.04.2012 DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements,
Financial/Corporate News and Press Releases.
Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Language:     English
Company:      Erste Abwicklungsanstalt
              Elisabethstraße 65
              40217 Düsseldorf
              Germany
Internet:     www.aa1.de
 
End of Announcement                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Interview im Fokus

USU Software: „Sehr erfolgreich in den USA etabliert“

Der schwäbische Softwarehersteller USU möchte in den nächsten Jahren durchschnittlich um über 10 Prozent pro Jahr wachsen und 2017 die Schallmauer von 100 Millionen Euro Umsatz durchbrechen. Gleichzeitig soll die bereinigte EBIT-Marge bis dahin die 15-Prozent-Marke überschreiten. CEO Bernhard Oberschmidt ist iüberzeugt: „USU wird in eine ganz andere Liga aufsteigen.“

GBC-Fokusbox

CytoTools vor Einführung von DermaPro

Die Markteinführung des Hauptproduktes DermaPro steht bei der CytoTools AG kurz bevor. Wir rechnen bereits 2014 mit den ersten Produktionserlösen und 2015 mit den ersten Vermarktungserlösen. Zusätzliche Marktpotenziale werden dabei durch die Ausweitung auf weitere Indikationsgebiete erschlossen. Bei einem fairen Wert je Aktie von 73,30 € lautet unser Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Prescient Mining (von Content Professionals): Kaufen „Strong Buy“ Prescient Mining

23. Juli 2014