Erste Abwicklungsanstalt

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.04.2012 | 12:19

Erste Abwicklungsanstalt: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution


Erste Abwicklungsanstalt  / Preliminary announcement on the disclosure
of financial statements

13.04.2012 12:19

Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by
DGAP - a company of EquityStory AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.
---------------------------------------------------------------------------

Erste Abwicklungsanstalt hereby announces that the following financial
reports shall be disclosed for the business year 2011:

Report: Annual financial report
Date of disclosure / German: April 16, 2012
Date of disclosure / English: April 16, 2012
German: https://www.aa1.de/presse/geschaeftsberichte/
English: https://www.aa1.de/en/press/financial-reports/
 
 



13.04.2012 DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements,
Financial/Corporate News and Press Releases.
Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Language:     English
Company:      Erste Abwicklungsanstalt
              Elisabethstraße 65
              40217 Düsseldorf
              Germany
Internet:     www.aa1.de
 
End of Announcement                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

GBC-Research im Fokus

m:access mit deutlicher Überrendite

Das Mittelstandssegment m:access hat sich im schwierigen Marktumfeld einmal mehr hervorragend behaupten können. Mit einer Gesamtrendite von 8,1 % lag die Wertentwicklung klar über der des DAX. Als eines der Erfolgsrezepte sind dabei unseres Erachtens abermals die Dividenden entscheidend, die einen ordentlichen Renditebeitrag leisten. Der m:access bietet eine ganze Reihe von Unternehmen, welche bereits seit vielen Jahren eine aktionärsfreundliche und transparente Dividendenpolitik verfolgen.

News im Fokus

Deutsche Bank AG: Aufwand für Rechtsstreitigkeiten 894 Millionen Euro im 3. Quartal 2014

24. Oktober 2014, 18:49

Aktuelle Research-Studie

Vita 34 AG

Research, Close Brothers Seydler, 24. Oktober 2014: kaufen

24. Oktober 2014