ItN Nanovation AG

  • WKN: A0JL46
  • ISIN: DE000A0JL461
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.09.2012 | 16:41

ItN Nanovation AG beschließt Kapitalerhöhung um rund 0,8 Mio. Aktien, Altaktionäre haben sich bereits zur Übernahme der Kapitalerhöhung verpflichtet


ItN Nanovation AG  / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

12.09.2012 16:41

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

ItN Nanovation AG beschließt Kapitalerhöhung um rund 0,8 Mio. Aktien
Altaktionäre haben sich bereits zur Übernahme der Kapitalerhöhung
verpflichtet

Saarbrücken - 12. September 2012. Der Vorstand der ItN Nanovation AG (ISIN
DE000A0JL461) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates eine
Kapitalerhöhung beschlossen. Unter Ausnutzung des zur Verfügung stehenden
genehmigten Kapitals soll unter Ausschluss des Bezugsrechts das
Grundkapital der ItN Nanovation AG von bisher 10.993.802 EUR um 838.964 EUR
auf 11.832.766 EUR gegen Bareinlagen durch Ausgabe von 838.964 auf den
Inhaber lautende Stückaktien erhöht werden. Für die gesamte Kapitalerhöhung
liegen bereits verbindliche Übernahmezusagen aus dem Kreis der Altaktionäre
vor.

Der Ausgabebetrag wurde in unmittelbarer Nähe des Börsenkurses festgesetzt.
Die neuen Aktien sollen ab dem 1. Januar 2012 gewinnberechtigt sein. Die
Gesellschaft erwartet durch die Kapitalerhöhung einen Mittelzufluss von
netto rund 1,2 Mio. EUR. Die der Gesellschaft zufließenden Mittel werden
zur Stärkung des Eigenkapitals der ItN Nanovation AG eingesetzt. Die
übernehmenden Altaktionäre drücken durch die Übernahme der Kapitalerhöhung
ihr Vertrauen in die Gesellschaft aus.

Rückfragehinweis:

ItN Nanovation AG
Untertürkheimer Str. 25
66117 Saarbrücken
Tel.: +49 (0) 681/5001-460
Fax: +49 (0) 681/5001-499
Email: info@itn-nanovation.com
www.itn-nanovation.com 

IR-Kontakt:
edicto GmbH
Herr Axel Mühlhaus
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69/905 505-52
Fax: +49 (0) 69/905 505-77
Email: amuehlhaus@edicto.de


12.09.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  ItN Nanovation AG
              Untertürkheimer Straße 25  
              66117 Saarbrücken
              Deutschland
Telefon:      +49 (0) 681 / 50 01 - 460
Fax:          +49 (0) 681 / 50 01 - 499
E-Mail:       info@itn-nanovation.com
Internet:     www.itn-nanovation.com
ISIN:         DE000A0JL461
WKN:          A0JL46  
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
              Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Event im Fokus

48. m:access Analystenkonferenz

Datum: 06.11.2014
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC-Research im Fokus

m:access mit deutlicher Überrendite

Das Mittelstandssegment m:access hat sich im schwierigen Marktumfeld einmal mehr hervorragend behaupten können. Mit einer Gesamtrendite von 8,1 % lag die Wertentwicklung klar über der des DAX. Als eines der Erfolgsrezepte sind dabei unseres Erachtens abermals die Dividenden entscheidend, die einen ordentlichen Renditebeitrag leisten. Der m:access bietet eine ganze Reihe von Unternehmen, welche bereits seit vielen Jahren eine aktionärsfreundliche und transparente Dividendenpolitik verfolgen.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG bestätigt operative Ergebnisprognose 2014 von rund 1,0 Mrd. EUR einschließlich bisheriger Belastungen aus Streiks. Neues Ergebnisziel 2015 von bisher rund 2,0 Mrd. EUR angepasst auf 'deutlich über Ergebnis 2014'

30. Oktober 2014, 07:27

Aktuelle Research-Studie

Analytik Jena AG

Original-Research: Analytik Jena AG (von Montega AG): Verkaufen

30. Oktober 2014