ItN Nanovation AG

  • WKN: A0JL46
  • ISIN: DE000A0JL461
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.09.2012 | 16:41

ItN Nanovation AG beschließt Kapitalerhöhung um rund 0,8 Mio. Aktien, Altaktionäre haben sich bereits zur Übernahme der Kapitalerhöhung verpflichtet


ItN Nanovation AG  / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

12.09.2012 16:41

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

ItN Nanovation AG beschließt Kapitalerhöhung um rund 0,8 Mio. Aktien
Altaktionäre haben sich bereits zur Übernahme der Kapitalerhöhung
verpflichtet

Saarbrücken - 12. September 2012. Der Vorstand der ItN Nanovation AG (ISIN
DE000A0JL461) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates eine
Kapitalerhöhung beschlossen. Unter Ausnutzung des zur Verfügung stehenden
genehmigten Kapitals soll unter Ausschluss des Bezugsrechts das
Grundkapital der ItN Nanovation AG von bisher 10.993.802 EUR um 838.964 EUR
auf 11.832.766 EUR gegen Bareinlagen durch Ausgabe von 838.964 auf den
Inhaber lautende Stückaktien erhöht werden. Für die gesamte Kapitalerhöhung
liegen bereits verbindliche Übernahmezusagen aus dem Kreis der Altaktionäre
vor.

Der Ausgabebetrag wurde in unmittelbarer Nähe des Börsenkurses festgesetzt.
Die neuen Aktien sollen ab dem 1. Januar 2012 gewinnberechtigt sein. Die
Gesellschaft erwartet durch die Kapitalerhöhung einen Mittelzufluss von
netto rund 1,2 Mio. EUR. Die der Gesellschaft zufließenden Mittel werden
zur Stärkung des Eigenkapitals der ItN Nanovation AG eingesetzt. Die
übernehmenden Altaktionäre drücken durch die Übernahme der Kapitalerhöhung
ihr Vertrauen in die Gesellschaft aus.

Rückfragehinweis:

ItN Nanovation AG
Untertürkheimer Str. 25
66117 Saarbrücken
Tel.: +49 (0) 681/5001-460
Fax: +49 (0) 681/5001-499
Email: info@itn-nanovation.com
www.itn-nanovation.com 

IR-Kontakt:
edicto GmbH
Herr Axel Mühlhaus
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69/905 505-52
Fax: +49 (0) 69/905 505-77
Email: amuehlhaus@edicto.de


12.09.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  ItN Nanovation AG
              Untertürkheimer Straße 25  
              66117 Saarbrücken
              Deutschland
Telefon:      +49 (0) 681 / 50 01 - 460
Fax:          +49 (0) 681 / 50 01 - 499
E-Mail:       info@itn-nanovation.com
Internet:     www.itn-nanovation.com
ISIN:         DE000A0JL461
WKN:          A0JL46  
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
              Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Interview im Fokus

AURELIUS startet Aktienrückkauf

Die Münchner Mittelstandsholding will bis zu 2,9 Mio. eigene Aktien zurückkaufen. Zu Lasten des operativen Geschäfts soll dies jedoch nicht gehen, wie CEO Dr. Dirk Markus im Interview mit financial.de verrät. Im Gegenteil: Mit einem deutlich stärkeren internationalen Fokus soll AURELIUS bis 2020 zu einem der führenden Beteiligungskonzerne in Europa aufsteigen. Mit einem Cashpolster von 250 Mio. Euro im Rücken will Dr. Markus „das Transaktionstempo weiterhin hoch halten“.

GBC-Research im Fokus

KPS AG hält an den Prognosen fest

Trotz des etwas schwächeren Wachstums und eines EBIT unter Vorjahresniveau in den ersten 6 Monaten des GJ 2014/15 hält die KPS AG an den Prognosen für das Gesamtjahr fest. Verzögerungen bei Projektstarts sollen bis Geschäftsjahresende wieder aufgeholt werden können. Vor diesem Hintergrund ist die Aktie mit einem 2016er KGV von rund 10 günstig bewertet und bietet nach wie vor ein interessanten Aufwärtspotenzial bis 8,35 €.

News im Fokus

K+S Aktiengesellschaft: K+S Aktiengesellschaft lehnt vorgeschlagene Übernahme ab

02. Juli 2015, 15:24

Aktueller Webcast

Ströer Media SE

Ergebnisse Q2/2015

19. August 2015

Aktuelle Research-Studie

Gesco AG

Original-Research: GESCO AG (von GSC Research GmbH): Halten

03. Juli 2015