OHB SE

  • WKN: 593612
  • ISIN: DE0005936124
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.02.2011 | 12:25

OHB Technology AG: OHB Technology erwibt Aerotech Peissenberg GmbH & CO. KG


OHB Technology AG  / Schlagwort(e): Firmenübernahme

10.02.2011 12:25

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


OHB Technology erwibt Aerotech Peissenberg GmbH & CO. KG Bremen, 10. Februar 2011 - Die MT Aerospace Holding GmbH, Bremen, ein Gemeinschaftsunternehmen der OHB Technology AG (70%), Bremen, (Prime Standard, ISIN: DE0005936124) und Apollo Capital Partners GmbH (30%), München, unterzeichnete heute mit Wirkung zum 1.1.2011 einen Kaufvertrag über den Erwerb des bayerischen Triebwerkszulieferers Aerotech Peissenberg GmbH & Co. KG (ATP) sowie dessen Schwestergesellschaften in Frankreich und Tschechien. Verkäuferin ist die Drosten Gruppe, Grünwald. Aerotech Peissenberg ist ein Hersteller sensitiver Bauteile aus hochwarmfesten Nickel-Basis-Legierungen und Titan für Flugtriebwerke und Industriegasturbinen. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte Aerotech Peissenberg zusammen mit den Schwestergesellschaften in Tschechien und Frankreich mit rund 490 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von ca. EUR 46 Mio. Der Auftragsbestand betrug zum Jahresende 2010 rund EUR 86 Mio. Im laufenden Geschäftsjahr 2011 erwartet die ATP eine Gesamtleistung von rund EUR 60 Mio., ein EBITDA von rund EUR 4 Mio. und EBIT von rund EUR 2 Mio. Der OHB-Konzern erweitert mit diesem strategischen Erwerb die Geschäftsaktivitäten im Bereich Luftfahrt. Ziel ist es, die Position im nationalen und internationalen Luftfahrtgeschäft zu verbessern und dabei auch neue Marktpotenziale zu erschließen. Kontakt: Investor Relations Michael Vér Tel.: +49 421 - 2020-727 Fax: +49 421 - 2020-613 E-Mail: ver@ohb-technology.de Corporate Communications Steffen Leuthold Tel.: +49 421 - 2020-620 Fax: +49 421 - 2020-9898 E-Mail: leuthold@ohb-technology.de 10.02.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: OHB Technology AG Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8 28359 Bremen Deutschland Telefon: +49 (0)421 2020 8 Fax: +49 (0)421 2020 613 E-Mail: ir@ohb-technology.de Internet: www.ohb-technology.de ISIN: DE0005936124 WKN: 593612 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

MagForce AG:

Die kommerzielle Behandlung mit der MagForce-Technologie wird nun auch vom Klinikum Vivantes Friedrichshain abgedeckt. Damit kommt diese neue Technologie bereits in vier Kliniken in Deutschland für die kommerzielle Behandlung bösartiger Hirntumore zum Einsatz, was als eine gute Basis für einen Anstieg der Behandlungsumsätze anzusehen ist. Parallel dazu rechnen wir mit der Marktzulassung zur Behandlung von Prostatakrebs in den USA zum Ende des Geschäftsjahres 2017. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Informationen zum Aktienrückkauf - 2. Tranche

27. Mai 2016, 17:05

Aktueller Webcast

windeln.de AG

Q1 2016 Earnings Call

24. Mai 2016

Aktuelle Research-Studie

Edel AG

Original-Research: Edel AG (von Montega AG): Kaufen

26. Mai 2016