New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG

  • WKN: 676550
  • ISIN: DE0006765506
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.03.2009 | 16:58

New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG:


New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG / Firmenübernahme

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG hat am 10.03.2009 von der CFO AG insgesamt 86,67 % des Stammkapitals der Tacitus Capital AG erworben. Die Tacitus Capital AG soll der NYH AG als Holdinggesellschaft dienen, um zunächst über ein erstes Tochterunternehmen die Lizenzrechte an den international bekannten Markennamen 'HERCULES Sägemann', 'TRIUMPH Master' und 'Matador' zu erwerben. Unter diesen Markennamen werden die weltweit führenden Hartgummikämme sowie hochwertige Bürsten für den Profibereich vertrieben. 12.03.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Sprache: Deutsch Emittent: New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG Otto-Brenner-Str. 17 21337 Lüneburg Deutschland Telefon: +49(04131) 2244-104 Fax: +49(04131) 2244-105 E-Mail: info@nyhag.de Internet: http://www.nyh.de ISIN: DE0006765506 WKN: 676550 Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Event im Fokus

62. m:access Analystenkonferenz

Datum: 13.10.2016
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC im Fokus

Ergomed: Stabile Cashflows im Servicegeschäft, hohes Upside im Biotech-Portfolio

Die 1997 gegründete Ergomed plc (GB00BN7ZCY67) bietet für die pharmazeutische Industrie Dienstleistungen im Bereich der Entwicklung von pharmazeutischen Wirkstoffen an. Ergomed führt dabei klinische Entwicklungsprogramme für über 100 Kunden durch. Zusätzlich baut Ergomed ein Portfolio an Co-Entwicklungs-Partnerschaften mit Pharma- und Biotech-Unternehmen auf. Im Erfolgsfall ergibt sich hieraus ein hohes Gewinnpotenzial. Die Bewertung der Ergomed wurde auf Basis einer Sum-of-the-parts Analyse über das Servicegeschäft und Produktportfolio erstellt. Dabei haben wir einen fairen Wert für die Ergomed von 3,22 € pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Commerzbank stärkt Profitabilität durch Fokussierung und Digitalisierung

30. September 2016, 10:30

Aktuelle Research-Studie

PA Power Automation AG

Original-Research: PA Power Automation AG (von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG): Kaufen

30. September 2016