EYEMAXX Real Estate AG

  • WKN: A0V9L9
  • ISIN: DE000A0V9L94
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.06.2011 | 15:22

Amictus AG : Eintragung der Sachkapitalerhöhung über EUR 2.499.500 in das Handelsregister/ Neuausrichtung planmäßig


Amictus AG   / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

20.06.2011 15:22

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Amictus AG: Kapitalmaßnahmen/ Sonstiges Amictus AG: Eintragung der Sachkapitalerhöhung über EUR 2.499.500 in das Handelsregister/ Neuausrichtung planmäßig (WKN: A0V9L9 ISIN: DE000A0V9L94) Wien/Aschaffenburg, den 20. Juni 2011 - Bei der im General Standard der Deutschen Börse notierten Amictus AG, die in Kürze in EYEMAXX Real Estate AG umbenannt werden soll, ist die am 5. Mai 2011 von Vorstand und Aufsichtsrat beschlossene Sachkapitalerhöhung in das Handelsregister der Gesellschaft eingetragen worden. Das Grundkapital der Gesellschaft erhöht sich damit von EUR 51.142 um EUR 2.499.500 auf EUR 2.550.642. Gegenstand der Sacheinlage sind sämtliche ausgegebenen Geschäftsanteile der Eyemaxx International Holding & Consulting GmbH und zwar Geschäftsanteile in Höhe von ATS 2.000.000,00, eingetragen im Firmenbuch der Republik Österreich Nr. FN 146544g. Hierdurch konnte im Rahmen der Neuausrichtung der Gesellschaft ein wesentlicher Meilenstein zur Umsetzung der neuen Unternehmensstrategie als hochspezialisierter Immobiliendienstleister und Entwickler erreicht werden. Gemäß Tagesordnung der für den 19.07.2011 anberaumten Hauptversammlung soll nun die Umbenennung der Gesellschaft in EYEMAXX Real Estate AG erfolgen. Mit der Einbringung der Eyemaxx International Holding & Consulting GmbH hat sich die Gesellschaft vor allem auf die Errichtung von Handelsimmobilien ausgerichtet. Der geprüfte Konzernabschluss der Eyemaxx International Holding & Consulting GmbH zum 31.12.2009 weist ein Eigenkapital von EUR 13,4 Mio. aus. Die Gesellschaft - künftig EYEMAXX Real Estate AG - verfügt nunmehr als langjährig erfahrener Expansionspartner führender europäischer Handelsmarken und Filialisten für die Region Zentraleuropa über ein nachhaltig profitables Geschäft. Mit der spürbar erholten Konsumnachfrage und den beschleunigten Expansionsplänen der großen Handelsketten wird für die kommenden Jahre ein starkes Wachstum für das Unternehmen erwartet. Kontakt: edicto GmbH Axel Mühlhaus, Dr. Sönke Knop Tel. +49 69 90 55 05 - 52 amuehlhaus@edicto.de Amictus AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Telefon: +49 6021 386 69 - 10 Kontakt: Amictus AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Telefon: +49-6021 386 69-10 20.06.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Amictus AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Deutschland Telefon: +49 - 6021 386 69-10 Fax: E-Mail: info@amictus.net Internet: www.amictus.net ISIN: DE000A0V9L94 WKN: A0V9L9 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

M1 Kliniken AG: Kursziel angehoben

Die M1 Kliniken AG hat den eingeschlagenen Wachstumskurs mit einem Umsatzanstieg von 20,3 % auch im ersten Halbjahr fortgesetzt. Analog dazu gelang es der Gesellschaft, einen überproportionalen Anstieg des EBIT um 36,5% zu erreichen und unsere Erwartungen zu übertreffen. Wir haben auf dieser Grundlage unsere Umsatz- und Ergebnisschätzungen angehoben. Bei einem Kursziel von 16,15 € ergibt sich ein hohes Kurspotenzial - damit lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018

19. November 2017, 19:10

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

9M RESULTS 2017

15. November 2017

Aktuelle Research-Studie

MOLOGEN AG

Original-Research: Mologen AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

20. November 2017