Sydbank A/S

  • ISIN: DK0010311471
  • Land: .

Nachricht vom 19.06.2017 | 09:50

Sydbank share buyback programme: transactions in week 24

Sydbank A/S / Miscellaneous

19-Jun-2017 / 09:50 CET/CEST
Dissemination of a Regulatory Announcement, transmitted by EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Aabenraa, Denmark, 2017-06-19 09:50 CEST (GLOBE NEWSWIRE) --

On 1 March 2017 Sydbank announced a share buyback programme of DKK 664m. The share buyback commenced on 2 March 2017 and will be completed by 31 December 2017.

The purpose of the share buyback programme is to reduce the share capital of Sydbank and the programme is executed in compliance with the provisions of Regulation (EU) No 596/2014 of the European Parliament and of the Council of 16 April 2014 and the Commission Delegated Regulation (EU) 2016/1052 of 8 March 2016, collectively referred to as the Safe Harbour rules.

The following transactions have been made under the share buyback programme:

 

  Number of shares VWAP Gross value (DKK)
Accumulated, most recent announcement  1,052,000   256,323,610.00
12 June 2017
13 June 2017
14 June 2017
15 June 2017
16 June 2017
14,000
12,000
12,000
13,000
14,000
240.72
243.05
245.52
242.81
244.63
3,370,080.00
2,916,600.00
2,946,240.00
3,156,530.00
3,424,820.00
Total over week 24 65,000   15,814,270.00 
Total accumulated during the share buyback programme  1,117,000   272,137,880.00

Further information about the transactions, cf Article 5 of Regulation (EU) No 596/2014 of the European Parliament and of the Council on market abuse and the Commission delegated regulation, is available in the attachment.

Following the above transactions, Sydbank holds a total of 1,918,936 own shares, equal to 2.73% of the Bank’s share capital.

Click on, or paste the following link into your web browser, to view the associated documents https://cns.omxgroup.com/cds/DisclosureAttachmentServlet?messageAttachmentId=635623


The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de/ukreg



show this

Übernahme im Fokus

Übernahmeangebot für die Epigenomics AG

Die Summit Hero Holding GmbH hat die Angebotsunterlage zum freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Epigenomics AG veröffentlicht. Vorstand und Aufsichtsrat der Epigenomics AG begrüßen das Übernahmeangebot und empfehlen den Aktionären die Annahme.

Mit einer attraktiven Bar-Prämie von rund 50 % können sich die Epigenomics-Aktionäre eine der höchsten Übernahmeprämien seit 2014 in Deutschland sichern. Die Annahme des Übernahmeangebots ist bis zum 7. Juli 2017 möglich.

GBC im Fokus

Fintech-Spezialist für den afrikanischen Markt

Das Fintech-Unternehmen MyBucks S.A. bietet den Kunden aus der Sub-Sahara-Region durch den Einsatz moderner Technologien einen Zugang zu Finanzprodukten- und dienstleistungen. Hierbei handelt es sich in erster Linie um nicht besicherte Kredite, welche über Onlinekanäle beantragt und in Anspruch genommen werden. Die Grundlage für die Geschäftstätigkeit stellt die selbstentwickelte Technologie dar, wodurch Kunden innerhalb weniger Minuten eine Kreditentscheidung erhalten. Wir gehen von einer Fortsetzung der dynamischen Unternehmensentwicklung aus und haben einen fairen Wert von 26,70 € je Aktie und damit hohes Kurspotenzial ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

MyBucks S.A.

Original-Research: MyBucks S.A. (von GBC AG): BUY

27. Juni 2017