Deutsche Bank AG

  • WKN: 514000
  • ISIN: DE0005140008
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.11.2017 | 11:31

Deutsche Bank AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Deutsche Bank AG

23.11.2017 / 11:31
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten
Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
60325 Frankfurt a. M.
Deutschland

2. Grund der Mitteilung
X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten
X Erwerb/Veräußerung von Instrumenten
  Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte
X Sonstiger Grund:
Freiwillige Konzernmitteilung mit Schwellenberührung auf der Ebene der Tochtergesellschaften

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Registrierter Sitz und Staat:
Morgan Stanley Wilmington, Delaware
Vereinigte Staaten von Amerika

4. Namen der Aktionäre
mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.
 

5. Datum der Schwellenberührung:
15.11.2017

6. Gesamtstimmrechtsanteile
  Anteil Stimmrechte
(Summe 7.a.)
Anteil Instrumente
(Summe 7.b.1.+ 7.b.2.)
Summe Anteile
(Summe 7.a. + 7.b.)
Gesamtzahl Stimmrechte des Emittenten
neu 0,78 % 5,90 % 6,68 % 2066773131
letzte Mitteilung 0,23 % 6,63 % 6,86 % /

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen
a. Stimmrechte (§§ 21, 22 WpHG)
ISIN absolut in %
  direkt
(§ 21 WpHG)
zugerechnet
(§ 22 WpHG)
direkt
(§ 21 WpHG)
zugerechnet
(§ 22 WpHG)
DE0005140008 0 16188136 0 % 0,78 %
Summe 16188136 0,78 %

b.1. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 1 WpHG
Art des Instruments Fälligkeit / Verfall Ausübungs­zeitraum / Laufzeit Stimmrechte absolut Stimmrechte in %
Call Option Vom 17.11.2017 bis 18.12.2020 jederzeit 30359176 1,47 %
Right of recall over securities lending agreements jederzeit jederzeit 46322849 2,24 %
    Summe 76682025 3,71 %

b.2. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 2 WpHG
Art des Instruments Fälligkeit / Verfall Ausübungs­zeitraum / Laufzeit Barausgleich oder physische Abwicklung Stimmrechte absolut Stimmrechte in %
Retail Structured Product Vom 24.08.2066 bis 27.07.2067 jederzeit Bar 35183 0,002 %
Cash Settled Futures 15.12.2017 jederzeit Bar 7000 0,0003 %
Call Option Vom 16.01.2018 bis 21.12.2018 jederzeit Bar 3046371 0,15 %
Retail Structured Product - Note Vom 29.12.2017 bis 28.05.2020 jederzeit Bar 111750 0,01 %
Equity Swap Vom 22.11.2017 bis 11.04.2022 jederzeit Bar 17142807 0,83 %
Compound Option Vom 29.12.2017 bis 28.05.2020 jederzeit Bar 2838652 0,14 %
Put Option Vom 17.11.2017 bis 18.12.2020 jederzeit Physisch 21973170 1,06 %
      Summe 45154933 2,18 %

8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen
  Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen mit melderelevanten Stimmrechten des Emittenten (1.).
X Vollständige Kette der Tochterunternehmen beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem oberstem beherrschenden Unternehmen:

Unternehmen Stimmrechte in %, wenn 3% oder höher Instrumente in %, wenn 5% oder höher Summe in %, wenn 5% oder höher
Morgan Stanley % % %
% % %
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley Capital Management, LLC % % %
Morgan Stanley Domestic Holdings, Inc. % % %
Morgan Stanley Capital Services LLC % % %
% % %
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley Capital Management, LLC % % %
Morgan Stanley Domestic Holdings, Inc. % % %
Morgan Stanley & Co. LLC % % %
% % %
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley International Holdings Inc. % % %
Morgan Stanley International Limited % % %
Morgan Stanley Investments (UK) % % %
Morgan Stanley & Co. International plc % % 5,16 %
% % %
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley International Holdings Inc. % % %
Morgan Stanley International Limited % % %
Morgan Stanley Investments (UK) % % %
Morgan Stanley Investment Management Limited % % %
% % %
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley International Holdings Inc. % % %
Morgan Stanley International Limited % % %
Morgan Stanley Investments (UK) % % %
Morgan Stanley & Co. International plc % % %
Morgan Stanley France Holdings I % % %
Morgan Stanley France S.A. % % %
 
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley International Holdings Inc. % % %
Morgan Stanley Capital (Luxembourg) S.A. % % %
% % %
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley Capital Management, LLC % % %
Morgan Stanley Investment Management Inc. % % %
% % %
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley Finance LLC % % %
% % %
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley International Holdings Inc. % % %
Morgan Stanley B.V. % % %
% % %
Morgan Stanley % % %
Morgan Stanley Capital Management, LLC % % %
Morgan Stanley Domestic Holdings, Inc. % % %
Morgan Stanley Smith Barney LLC % % %

9. Bei Vollmacht gemäß § 22 Abs. 3 WpHG
(nur möglich bei einer Zurechnung nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG)
Datum der Hauptversammlung:
Gesamtstimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung: % (entspricht Stimmrechten)

10. Sonstige Erläuterungen:
 



23.11.2017 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

PANTAFLIX: „Starkes Momentum“

Die PANTAFLIX AG ist kraftvoll in allen Geschäftsbereichen unterwegs und will neue Geschäftsfelder erschließen. „Unsere VoD-Plattform wächst rasant. Für PANTAFLIX eröffnen sich derzeit global gesehen Möglichkeiten, die es bis vor Kurzem noch gar nicht gab.“ Vorstandsvorsitzender (CEO) Stefan Langefeld und Chief Production Officer (CPO) Nicolas Paalzow erklären im Financial.de-Interview die nächsten Schritte des Medienkonzerns.

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Korrektur der Veröffentlichung vom 18.07.2018, 23:13 Uhr MEZ/MESZ - korrigierte Überschrift: E.ON SE: E.ON vereinbart mit innogy gemeinsame Vorbereitung der Integration und weitere Unterstützungsmaßnahmen

19. Juli 2018, 00:23

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

20. Juli 2018