SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.

  • WKN: A2AR94
  • ISIN: NL0012044747
  • Land: Niederlande

Nachricht vom 09.01.2017 | 20:15

DGAP-DD: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. english


Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

09.01.2017 / 20:14
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name
Title:
First name: Frank Roland Walter
Last name(s): Köhler

2. Reason for the notification

a) Position / status
Position: Member of the administrative or supervisory body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name
SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.

b) LEI
529900JK6UXHY1YKZ082 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code
Type: Share
ISIN: NL0012044747

b) Nature of the transaction
Acquisition

c) Price(s) and volume(s)
Price(s) Volume(s)
26.00 EUR 208.00 EUR
26.00 EUR 1456.00 EUR
26.00 EUR 7254.00 EUR
26.00 EUR 7462.00 EUR
26.00 EUR 113386.00 EUR

d) Aggregated information
Price Aggregated volume
26.00 EUR 129766.00 EUR

e) Date of the transaction
2017-01-06; UTC+1

f) Place of the transaction
Name: XETRA
MIC: XETR



09.01.2017 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de



show this

Management Interview

mic AG: „Lassen Sie sich überraschen!“

Neustart für die mic AG: Mit frischem Kapital will die Münchner Beteiligungsgesellschaft neue Wachstumsfelder in den Bereichen Blockchain und Fintech erschließen: „Mit einer großen Gesellschaft in der Softwareentwicklung im Blockchain-Bereich bin ich in konkreten Verhandlungen“, verrät mic-Vorstand Andreas Empl im Interview mit Financial.de. Die mic-Aktie sieht er weit unter Wert gehandelt: „Dem jetzigen Portfoliowert von über 20 Mio. Euro steht eine Börsenbewertung von nur rund 10 Mio. Euro gegenüber.“

GBC im Fokus

M1 Kliniken AG: Kursziel angehoben

Die M1 Kliniken AG hat den eingeschlagenen Wachstumskurs mit einem Umsatzanstieg von 20,3 % auch im ersten Halbjahr fortgesetzt. Analog dazu gelang es der Gesellschaft, einen überproportionalen Anstieg des EBIT um 36,5% zu erreichen und unsere Erwartungen zu übertreffen. Wir haben auf dieser Grundlage unsere Umsatz- und Ergebnisschätzungen angehoben. Bei einem Kursziel von 16,15 € ergibt sich ein hohes Kurspotenzial - damit lautet das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Vonovia SE

Memorandum of Understanding Signed with France’s Largest Residential Landlord Société Nationale Immobilière (SNI)

18. Oktober 2017

Aktuelle Research-Studie

FinTech Group AG

Original-Research: FinTech Group AG (von GBC AG): Kaufen

19. Oktober 2017