Kontron S&T AG

  • WKN: 605395
  • ISIN: DE0006053952
  • Land: Germany

Nachricht vom 19.01.2018 | 09:30

Kontron S&T AG: Ergänzungsverlangen zur ordentlichen Hauptversammlung

DGAP-News: Kontron S&T AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

19.01.2018 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ergänzungsverlangen zur ordentlichen Hauptversammlung der Kontron S&T AG

Augsburg, 19. Januar 2018 - Die Kontron S&T AG, gibt bekannt, dass die Hauptaktionärin der Gesellschaft, die S&T AG mit Sitz in Linz, Österreich, mit heutigem Schreiben eine Ergänzung der Tagesordnung der nächsten ordentlichen Hauptversammlung um den Tagesordnungspunkt "Formwechsel der Kontron S&T AG gemäß §§ 190 ff. UmwG in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)" verlangt hat.


###

 

Über Kontron - An S&T Company
Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT). Als Teil des Technologiekonzerns S&T bietet Kontron über ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services sichere Lösungen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 an. Mit seinen Standardprodukten und kundenspezifischen Lösungen auf Basis neuester, hoch zuverlässiger Embedded-Technologien ermöglicht Kontron sichere und innovative Anwendungen für verschiedene Branchen. Dadurch profitieren Kunden von einer schnelleren Markteinführung, niedrigeren Total-Cost-of-Ownership, Produktlanglebigkeit und ganzheitlich optimierten Applikationen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de


Für weitere Informationen:
Alexandra Habekost
Head of Investor Relations & Corporate Communications
Kontron S&T AG
Tel: +49 (0) 821 4086-114
alexandra.habekost@kontron.com





 


19.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA:

16. August 2018, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

Almonty Industries Inc.

Original-Research: Almonty Industries Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

16. August 2018