TenneT Holding BV

  • ISIN: XS1591694481
  • Land: .

Nachricht vom 11.07.2017 | 13:06

TenneT Holding BV: Post Stabilisation Notice

DGAP-News: TenneT Holding BV / Key word(s): Miscellaneous

11.07.2017 / 13:06
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.



ARNHEM, THE NETHERLANDS -- (Marketwired) -- 07/11/17 --
11th July 2017

TenneT Holding B.V.

Post Stabilisation Notice

HSBC (contact: Syndicate desk, telephone: +44 207 992 8066) hereby
gives notice that no stabilisation (within the meaning of the rules
of the Financial Conduct Authority) was undertaken by the
Stabilisation Manager(s) named below in relation to the offer of the
following securities.




-
Issuer: TenneT Holding B.V.

-
Guarantor (if any): na

-
Aggregate nominal amount: EUR 500,000,000 / EUR 500,000,000

-
Description: 0.75% June 2025 / 1.375% June 2029

-
Offer price: 99.268 / 99.748

-
Stabilising Managers: ABN Amro, HSBC, SMBC Nikko

-


This announcement is for information purposes only and does not
constitute an invitation or offer to underwrite, subscribe for or
otherwise acquire or dispose of any securities of the Issuer in any
jurisdiction







11.07.2017 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Euromicron: Positiver Trend setzt sich fort

Die Euromicron AG ist ein Technologieunternehmen, das auf die Digitalisierung von Infrastrukturen und die Vernetzung von IT-Strukturen spezialisiert ist. Euromicron ist gut in das GJ 2017 gestartet und konnte Umsatz und Ergebnis deutlich verbessern. Die vom Management jüngst umgesetzte Strategie, den Konzern auf wachstumsträchtige Geschäftsfelder wie „IoT“ (Internet of Things) oder „Digitalisierung“ auszurichten, trägt immer mehr Früchte. Aufgrund der zunehmenden Erschließung von „IoT“-Märkten und dem noch vorhandenen Synergie-Potenzial, gehen wir davon aus, dass dieser positive Trend umsatz- und ergebnisseitig fortgesetzt wird. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN und das Kursziel von 10,50 €.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON in fortgeschrittenen Gesprächen hinsichtlich einer Vereinbarung, nach der die verbleibende Beteiligung an Uniper im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots von Fortum Anfang 2018 angedient werden könnte

20. September 2017, 12:03

Aktuelle Research-Studie

MOLOGEN AG

Original-Research: Mologen AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. September 2017