11880 Solutions AG

  • WKN: 511880
  • ISIN: DE0005118806
  • Land: Germany

Nachricht vom 17.07.2017 | 08:00

11880 Solutions AG baut Fachportal-Angebot weiter aus: Zahl der Angebotsanfragen und Neukunden wächst schnell

DGAP-News: 11880 Solutions AG / Schlagwort(e): Produkteinführung/Strategische Unternehmensentscheidung

17.07.2017 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Essen, 17. Juli 2017 - Noch nicht einmal ein Jahr nach dem Start ist die Nachfrage auf den 11880.com-Fachportalen riesig: Bereits mehr als 500 Verbraucheranfragen nach konkreten Angeboten in den wichtigsten Dienstleistungs- und Handwerksbranchen werden mittlerweile pro Tag verzeichnet. Tendenz stark steigend. Gleichzeitig wächst die Zahl der Kunden. Allein in den letzten sechs Monaten ist unser Netto-Kundenbestand um 2.000 Unternehmen gewachsen. Grund genug, das Angebot in den kommenden Wochen um die drei Themen Partyservice, PC-Dienste und Polstereien weiter auszubauen.

 
"Mit dem Umbau der früheren telegate AG haben wir einen komplett neuen Weg eingeschlagen. Wir haben frühzeitig erkannt, dass das klassische Branchenverzeichnis der Vergangenheit angehört. Zwar ist eine erstklassige Datenbasis nach wie vor die Basis für effiziente Online-Angebote, aber sowohl Verbraucher als auch Unternehmen verlangen heute viel mehr als statische Nachschlagewerke. Sie wollen interaktive Plattformen", sagt 11880-Chef Christian Maar. "Verbraucher müssen mit allen Informationen versorgt werden, um online einen Auftrag beim ausgewählten Anbieter zu erteilen. Und Unternehmen wollen dort präsent sein, wo Verbraucher tatsächlich nach ihnen suchen."
 
Im vergangenen Jahr hat 11880.com 17 Fachportale der wichtigsten Handwerks- und Dienstleistungsbranchen gestartet. Neben sämtlichen Daten zu Unternehmen in ihrem gewünschten Umkreis erhalten Verbraucher wertvolle Tipps und Informationen und haben vor allem die Möglichkeit, bei ausgewählten Anbietern, Angebote zu konkreten Aufträgen zu erfragen. So können sie alle Angebote vergleichen und individuell auswählen. Unternehmer erhalten andererseits konkrete Anfragen von Neukunden, ohne dafür in Online-Marketing mit meist hohem Streuverlust investieren zu müssen. Die Bewertungssuchmaschine Werkenntdenbesten.de rundet das Informationsangebot sinnvoll ab, denn Online-Bewertungen sind mittlerweile bei mehr als 70 Prozent der Verbraucher das wichtigste Kriterium für ihre Kaufentscheidung.
 
"11880.com etabliert sich immer stärker als die Plattform in Deutschland, die Verbraucher und kleinere Unternehmen zusammenbringt. Das sehen wir auch an der täglich steigenden Zahl der Zugriffe auf unser Portal, bei der wir unsere größten Wettbewerber längst hinter uns gelassen haben. Seit unserem Marken-Relaunch konnten wir unseren Traffic auf 11880.com von 3,7 Millionen Visits* im Juni 2016 auf aktuell knapp 6 Millionen* steigern", sagt Christian Maar.
 



Kontakt:
Anja Meyer
11880 Solutions AG
Tel.: 089/ 8954-1188
Fax: 089/ 8954-1189
E-Mail: anja.meyer@11880.com


17.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Euromicron: Positiver Trend setzt sich fort

Die Euromicron AG ist ein Technologieunternehmen, das auf die Digitalisierung von Infrastrukturen und die Vernetzung von IT-Strukturen spezialisiert ist. Euromicron ist gut in das GJ 2017 gestartet und konnte Umsatz und Ergebnis deutlich verbessern. Die vom Management jüngst umgesetzte Strategie, den Konzern auf wachstumsträchtige Geschäftsfelder wie „IoT“ (Internet of Things) oder „Digitalisierung“ auszurichten, trägt immer mehr Früchte. Aufgrund der zunehmenden Erschließung von „IoT“-Märkten und dem noch vorhandenen Synergie-Potenzial, gehen wir davon aus, dass dieser positive Trend umsatz- und ergebnisseitig fortgesetzt wird. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN und das Kursziel von 10,50 €.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON in fortgeschrittenen Gesprächen hinsichtlich einer Vereinbarung, nach der die verbleibende Beteiligung an Uniper im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots von Fortum Anfang 2018 angedient werden könnte

20. September 2017, 12:03

Aktuelle Research-Studie

MOLOGEN AG

Original-Research: Mologen AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. September 2017