Schaltbau Holding AG

  • WKN: 717030
  • ISIN: DE0007170300
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.09.2017 | 16:19

Schaltbau Holding AG: Aufsichtsrat des Schaltbau Konzerns wieder vollständig besetzt

DGAP-News: Schaltbau Holding AG / Schlagwort(e): Personalie

22.09.2017 / 16:19
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Corporate News
der Schaltbau Holding AG, München
WKN 717030 - ISIN DE0007170300

Aufsichtsrat des Schaltbau Konzerns wieder vollständig besetzt
  • Dr. Albrecht Köhler bringt umfangreiche Branchenerfahrung ein
  • Konzernbetriebsratsvorsitzender Herbert Treutinger mit Schaltbau Organisation und Prozessen vertraut
  • Aufsichtsrat nunmehr wieder satzungsgemäß mit sechs Mitgliedern besetzt
  • Vorsitz (Dr. Ralph Heck) und stellv. Vorsitz (Helmut Meyer) bleiben unverändert
München (Deutschland), 22. September 2017. Die Schaltbau Holding AG, ein international führender Anbieter von zukunftsweisender Verkehrstechnik, hat ihren Aufsichtsrat durch richterlichen Beschluss vom 13. September 2017 auf die satzungsgemäße Stärke von sechs Mitgliedern (davon zwei Arbeitnehmervertreter) erweitert, nachdem auf Grund von Rücktritten dem Gremium seit Juni 2017 lediglich vier Mitglieder angehört hatten.
Die Anteilseignerseite wird mit Herrn Dr. Albrecht Köhler um einen ausgewiesenen Branchenexperten verstärkt. Herr Dr. Köhler war von 2000-2014 als operatives Geschäftsführungsmitglied bei der Knorr Bremse AG tätig und dort insbesondere für "Mass Transit" (öffentlicher Personenverkehr) verantwortlich. Darüber hinaus konnte er über verschiedene Führungspositionen umfangreiche Erfahrungen im Automobilsektor sammeln, der für den Schaltbau Konzern zunehmend an Bedeutung gewinnt.
Zur Verstärkung der Arbeitnehmerseite bestellte der zuständige Richter den Konzernbetriebsratsvorsitzenden Herbert Treutinger. Er ist seit 1990 im Konzernunternehmen Schaltbau GmbH beschäftigt und nimmt seit 1994 die Verantwortung als Betriebsratsvorsitzender im Werk Velden wahr.
Dem Aufsichtsrat sitzt unverändert Herr Dr. Ralph Heck (Stellvertreter: Herr Helmut Meyer) vor.
 



Kontakt:
Christian Schunck
Head of Investor Relations & Corporate Communications
Schaltbau Holding AG
Hollerithstraße 5
81829 München
Germany
T +49 89 93005 209
schunck@schaltbau.de


22.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Management Interview

Aves One AG vor Turnaround

Matthias Greiffenberger von der GBC AG stuft die Aktie der Aves One AG als deutlich unterbewertet ein. Der Analyst erwartet schon bald den Turnaround bei dem Unternehmen, das Bahnwaggons, Seecontainer und zukünftig Logistikimmobilien vermietet. Es dürfte daher nur eine Frage der Zeit sein, wann die Anleger die Aves-One-Aktie entdecken, so der GBC-Experte im Interview mit financial.de.

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care schließt Verkauf von Labordienstleister Shiel erfolgreich ab

12. Dezember 2017, 14:00

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Almonty Industries Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY Almonty Industries Inc.

11. Dezember 2017