SANHA GmbH & Co. KG

  • WKN: A1TNA7
  • ISIN: DE000A1TNA70
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.09.2017 | 16:51

SANHA GmbH & Co. KG: Änderung in der Geschäftsleitung

DGAP-News: SANHA GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Personalie

26.09.2017 / 16:51
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


SANHA GmbH & Co. KG: Änderung in der Geschäftsleitung

Essen, 26. September 2017 - Thomas Ziegelbauer, Mitglied der Geschäftsleitung und CFO der SANHA-Gruppe, scheidet per Ende September aus dem Unternehmen aus. Bernd Kaimer, geschäftsführender Gesellschafter der SANHA GmbH & Co. KG, wird mit Unterstützung seines erfahrenen Finanzteams den Aufgabenbereich kommissarisch übernehmen.

Thomas Ziegelbauer ist seit Juni 2012 für die SANHA-Gruppe tätig. Als Leiter des Finanzbereichs begleitete er unter anderem die Emission und die Prolongation der Unternehmensanleihe. Nach der erfolgreichen Refinanzierung durch die kürzlich beschlossene Laufzeitverlängerung um weitere fünf Jahre bis Juni 2023 hat Thomas Ziegelbauer im Einvernehmen mit dem Management entschieden, sich einer neuen Herausforderung außerhalb der Gruppe zu stellen.

Bernd Kaimer: "Wir danken Thomas Ziegelbauer für sein langjähriges Engagement für unsere Gesellschaft und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute."



Über SANHA
Die SANHA GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller für Rohrleitungssysteme und Verbindungsstücke (Fittings) im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Die Produkte des sich zu 100 % in Familienhand befindlichen Industrieunternehmens werden in der Haustechnik zur Trink-, Brauchwasser-, Heizungs- und Gasinstallation verwendet, aber auch für Sprinkler-, Kühl-, Kälte- sowie Solarthermieanlagen. In diesem Markt ist SANHA die Nummer 3 in Deutschland und die Nummer 4 in Europa. Das Unternehmen aus Essen hat rund 650 Mitarbeiter und ist in 40 Ländern aktiv. In vier Werken, davon ein reines Edelstahlrohrwerk in Berlin und ein Edelstahlfittingwerk in Schmiedefeld bei Dresden, werden rund 8.500 Produkte, vor allem Fittings und Rohre aus Kupfer, Kupferlegierungen, Edelstahl, C-Stahl und Kunststoff, hergestellt.


Tragen Sie sich in unseren Investorenverteiler ein unter: www.sanha.com/de/ueber-sanha/anleihe


Investor Relations / Presse:
Fabian Kirchmann / Anna-Lena Mayer
IR.on AG
Telefon: 0221-9140970
E-Mail: SANHA@ir-on.com



26.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA:

16. August 2018, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): BUY

17. August 2018