S.A.G. Solarstrom AG

  • WKN: A1E84A
  • ISIN: DE000A1E84A4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.12.2014 | 10:06

S.A.G. Solarstrom AG: Aufsichtsrat wird im Rahmen der weiteren Abwicklung verkleinert


S.A.G. Solarstrom AG / Schlagwort(e): Sonstiges

17.12.2014 / 10:06


S.A.G. Solarstrom AG: Aufsichtsrat wird im Rahmen der weiteren Abwicklung verkleinert

Freiburg i. Br., 17. Dezember 2014. Die S.A.G. Solarstrom AG i.I. (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008) wird im Zuge der planmäßigen Abwicklung der Gesellschaft den Aufsichtsrat verkleinern. Dr. Peter W. Heller, Aufsichtsratsvorsitzender, und Dr. Markus Haggeney, Mitglied des Aufsichtsrats, legen deshalb in Absprache mit dem Insolvenzverwalter Dr. Jörg Nerlich ihr Mandat zum 31. Dezember 2014 nieder.

Da im Rahmen des Insolvenzprozesses viele Aufgaben des Aufsichtsrats durch den Gläubigerausschuss wahrgenommen werden, wird im Zuge der planmäßigen Abwicklung der Gesellschaft auch der Aufsichtsrat der S.A.G. Solarstrom AG i.I. verkleinert. In Absprache mit dem Insolvenzverwalter Dr. Jörg Nerlich werden deshalb der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Peter W. Heller und Herr Dr. Haggeney, Mitglied des Aufsichtsrats, ihr Mandat zum Ende des Jahres niederlegen. Dr. Carsten Müller wird als Aufsichtsrat den Insolvenz- und Abwicklungsprozess weiterhin begleiten.

"Ich möchte mich bei Herrn Dr. Heller und Herrn Dr. Haggeney für die sehr engagierte und konstruktive Begleitung der Gesellschaft auch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens ausdrücklich bedanken", so Dr. Jörg Nerlich, Insolvenzverwalter der S.A.G. Solarstrom AG i.I.

Über die S.A.G. Solarstrom AG i.I.
Das operative Geschäft der S.A.G. Solarstrom AG i.I. (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg i. Br., zuvor herstellerunabhängiger Anbieter von hochqualitativen Photovotaikanlagen und zugehöriger Dienstleistungen sowie Stromproduzent mit einem Portfolio eigener Anlagen, wurde mit Kaufvertrag vom 30. August 2014 an die Shunfeng International Clean Energy Gruppe verkauft. Das 1998 gegründete Unternehmen zählte zu den Pionieren der Solarbranche.

Weitere Informationen: www.solarstromag.com

S.A.G. Solarstrom AG i.I.
Sasbacher Straße 5
79111 Freiburg

Investor Relations / Public Relations
Jutta Lorberg
Tel.: +49-(0)761-4770-311
E-Mail: pr@solarstromag.com / ir@solarstromag.com





17.12.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



306389  17.12.2014

Management Interview

Aves One AG vor Turnaround

Matthias Greiffenberger von der GBC AG stuft die Aktie der Aves One AG als deutlich unterbewertet ein. Der Analyst erwartet schon bald den Turnaround bei dem Unternehmen, das Bahnwaggons, Seecontainer und zukünftig Logistikimmobilien vermietet. Es dürfte daher nur eine Frage der Zeit sein, wann die Anleger die Aves-One-Aktie entdecken, so der GBC-Experte im Interview mit financial.de.

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care schließt Verkauf von Labordienstleister Shiel erfolgreich ab

12. Dezember 2017, 14:00

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Almonty Industries Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY Almonty Industries Inc.

11. Dezember 2017