S.A.G. Solarstrom AG

  • WKN: A1E84A
  • ISIN: DE000A1E84A4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.12.2014 | 10:06

S.A.G. Solarstrom AG: Aufsichtsrat wird im Rahmen der weiteren Abwicklung verkleinert


S.A.G. Solarstrom AG / Schlagwort(e): Sonstiges

17.12.2014 / 10:06


S.A.G. Solarstrom AG: Aufsichtsrat wird im Rahmen der weiteren Abwicklung verkleinert

Freiburg i. Br., 17. Dezember 2014. Die S.A.G. Solarstrom AG i.I. (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008) wird im Zuge der planmäßigen Abwicklung der Gesellschaft den Aufsichtsrat verkleinern. Dr. Peter W. Heller, Aufsichtsratsvorsitzender, und Dr. Markus Haggeney, Mitglied des Aufsichtsrats, legen deshalb in Absprache mit dem Insolvenzverwalter Dr. Jörg Nerlich ihr Mandat zum 31. Dezember 2014 nieder.

Da im Rahmen des Insolvenzprozesses viele Aufgaben des Aufsichtsrats durch den Gläubigerausschuss wahrgenommen werden, wird im Zuge der planmäßigen Abwicklung der Gesellschaft auch der Aufsichtsrat der S.A.G. Solarstrom AG i.I. verkleinert. In Absprache mit dem Insolvenzverwalter Dr. Jörg Nerlich werden deshalb der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Peter W. Heller und Herr Dr. Haggeney, Mitglied des Aufsichtsrats, ihr Mandat zum Ende des Jahres niederlegen. Dr. Carsten Müller wird als Aufsichtsrat den Insolvenz- und Abwicklungsprozess weiterhin begleiten.

"Ich möchte mich bei Herrn Dr. Heller und Herrn Dr. Haggeney für die sehr engagierte und konstruktive Begleitung der Gesellschaft auch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens ausdrücklich bedanken", so Dr. Jörg Nerlich, Insolvenzverwalter der S.A.G. Solarstrom AG i.I.

Über die S.A.G. Solarstrom AG i.I.
Das operative Geschäft der S.A.G. Solarstrom AG i.I. (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg i. Br., zuvor herstellerunabhängiger Anbieter von hochqualitativen Photovotaikanlagen und zugehöriger Dienstleistungen sowie Stromproduzent mit einem Portfolio eigener Anlagen, wurde mit Kaufvertrag vom 30. August 2014 an die Shunfeng International Clean Energy Gruppe verkauft. Das 1998 gegründete Unternehmen zählte zu den Pionieren der Solarbranche.

Weitere Informationen: www.solarstromag.com

S.A.G. Solarstrom AG i.I.
Sasbacher Straße 5
79111 Freiburg

Investor Relations / Public Relations
Jutta Lorberg
Tel.: +49-(0)761-4770-311
E-Mail: pr@solarstromag.com / ir@solarstromag.com





17.12.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



306389  17.12.2014

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kurzfristige Potenziale durch Fast-Track-Zulassung möglich

Das in Frankreich ansässige Biotechnologieunternehmen Neovacs S.A. fokussiert sich auf die Entwicklung so genannter Kinoide, welche für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen sowie entzündlichen Erkrankungen verwendet werden. Der Neovacs-Wirkstoff wird derzeit im Rahmen einer klinischen Studie IIb (SLE) in 19 Ländern (Europa, Asien, Lateinamerika, USA) an 178 Patienten untersucht. Wir rechnen mit den ersten Ergebnissen in Sommer 2017. Im Rahmen des DCF-Bewertungsmodells haben wir inkl. eines hohen Sicherheitsabschlages einen fairen Wert von2,90 € je Aktie ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Commerzbank: Vorläufige Kapitalquote CET 1 per Ende Juni 2016 bei 11,5 % - Operatives Ergebnis und Konzernergebnis im zweiten Quartal 2016 im Rahmen des Konsens

25. Juli 2016, 21:37

Aktueller Webcast

Mobimo Holding AG

Presentation of the interim results 2016

04. August 2016

Aktuelle Research-Studie

Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG

Original-Research: Ludwig Beck AG (von GBC AG): Halten

27. Juli 2016