RWE Aktiengesellschaft

  • WKN: 703712
  • ISIN: DE0007037129
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.08.2018 | 14:33

RWE Aktiengesellschaft:

DGAP-News: RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Aktienrückkauf

08.08.2018 / 14:33
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i. V. m. Art. 2 Abs. 3 der delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016

Mit der Bekanntmachung vom 23. Januar 2018 nach Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i. V. m. Art. 2 Abs. 1 der delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission wurden die Rückkaufprogramme der RWE Supply & Trading GmbH UK Branch, der RWE Generation UK plc und der RWE Technology UK Limited durch die RWE Aktiengesellschaft angekündigt.

Im August 2018 hat die Computershare Trustees Limited als der unabhängige Treuhänder für die RWE Supply & Trading GmbH UK Branch, die RWE Generation UK plc und die RWE Technology UK Limited insgesamt 818 Stück Aktien der RWE Aktiengesellschaft im Rahmen dieser Rückkaufprogramme erworben. Der an der Börse gezahlte Kaufpreis betrug durchschnittlich GBP 19,844499. Insgesamt wurden im August 2018 Aktien zu einem Gesamtpreis von GBP 16.232,80 (ohne Nebenkosten) erworben.

Der Erwerb der Aktien der RWE Aktiengesellschaft erfolgte ausschließlich über die Börse der Frankfurter Wertpapierbörse (XFRA).

Detaillierte Informationen über die Transaktionen gemäß Art. 2 Abs. 3 delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 der Kommission sind auf der Internetseite der RWE Aktiengesellschaft (http://www.rwe.com/) im Bereich 'Investor Relations' veröffentlicht.



08.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

All for One Steeb AG

Original-Research: All for One Steeb AG (von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG): Kaufen

14. August 2018