RIB Software AG

  • WKN: A0Z2XN
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.01.2016 | 12:14

RIB Software AG (RIB) unterzeichnet einen Phase-II iTWO Auftrag mit einem mittelständischen Bauunternehmen aus Dänemark

DGAP-News: RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

2016-01-28 / 12:14
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


28.01.2016

RIB Software AG (RIB) unterzeichnet einen Phase-II iTWO Auftrag mit einem mittelständischen Bauunternehmen aus Dänemark

Kopenhagen, Dänemark, 28. Januar 2016. Die RIB Software AG, weltweit führender 5D BIM Big Data Technologie-Anbieter für das Bauwesen, gab heute den Abschluss eines Phase-II iTWO Auftrags mit dem mittelständischen Bauunternehmen KPC aus Dänemark bekannt.

KPC ist eines der am schnellsten wachsenden Bauunternehmen in Skandinavien. Das Unternehmen setzt bereits seit mehreren Jahren erfolgreich RIB Projektmanagement-Lösungen zur Abwicklung von Projekten ein. Die iTWO Unternehmenslösung wird nun die Basis der täglichen Arbeit in den Kollaborationsprozessen, mit dem Ziel, Projekte besser steuern und ausführen zu können sowie Mehrwerte entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erhalten.

"Die neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und die neue Technologie tragen enorm zu einem Wandel des Bauwesens in Nordeuropa bei. Es erfüllt mich mit Stolz zu sehen, wie die iTWO Technologie gepaart mit Know-How die Wertschöpfungskette optimiert und auch die eigenständigen traditionellen Arbeitsmethoden neu überarbeitet" kommentiert Mads Bording, CEO der RIB A/S.

Michael Sauer, CFO der RIB Gruppe: "Es freut uns sehr, wie unser Team in der nordischen Region gemeinsam mit unseren Kunden in diesem Markt aktiv an der Industrialisierung des Bauwesens teilnimmt, um es von einer traditionellen zu einer der fortschrittlichsten Industrien zu gestalten."

Über die RIB Gruppe
Die RIB Software AG ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Projektentwickler, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.



2016-01-28 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

62. m:access Analystenkonferenz

Datum: 13.10.2016
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC im Fokus

Ergomed: Stabile Cashflows im Servicegeschäft, hohes Upside im Biotech-Portfolio

Die 1997 gegründete Ergomed plc (GB00BN7ZCY67) bietet für die pharmazeutische Industrie Dienstleistungen im Bereich der Entwicklung von pharmazeutischen Wirkstoffen an. Ergomed führt dabei klinische Entwicklungsprogramme für über 100 Kunden durch. Zusätzlich baut Ergomed ein Portfolio an Co-Entwicklungs-Partnerschaften mit Pharma- und Biotech-Unternehmen auf. Im Erfolgsfall ergibt sich hieraus ein hohes Gewinnpotenzial. Die Bewertung der Ergomed wurde auf Basis einer Sum-of-the-parts Analyse über das Servicegeschäft und Produktportfolio erstellt. Dabei haben wir einen fairen Wert für die Ergomed von 3,22 € pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

RWE Aktiengesellschaft: Vorstand und Ausschuss des Aufsichtsrats legen Preisspanne und Angebotsstruktur für Börsengang der innogy SE fest

22. September 2016, 21:13

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Intact Gold Corp. (von Rockstone Research Ltd.): - Intact Gold Corp.

23. September 2016