PANTALEON Entertainment AG

  • WKN: A12UPJ
  • ISIN: DE000A12UPJ7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 09.02.2016 | 13:54

PANTALEON Entertainment AG: Matthias Schweighöfer ist Wanted. Schauspielstar präsentiert bei Amazon Prime seine erste Serie

DGAP-News: PANTALEON Entertainment AG / Schlagwort(e): Sonstiges

2016-02-09 / 13:54
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Matthias Schweighöfer ist Wanted. Schauspielstar präsentiert bei Amazon Prime seine erste Serie

Seine erste Serie als Regisseur, die erste deutsche Serie eines Streaming-Dienstes, die erste deutsche Amazon Originals Serie: Matthias Schweighöfer präsentiert Wanted bei Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Dienst Amazon Prime. Der mehrfach preisgekrönte Kinostar ist einer der populärsten deutschen Filmstars mit Hauptrollen in zahlreichen Blockbustern, darunter Vaterfreuden, Der Nanny und Kokowääh. Matthias Schweighöfer ist gleichzeitig Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller. Wanted ist eine Amazon Originals Serie von Pantaleon Entertainment AG, Warner Bros. Entertainment GmbH und Warner Bros. International Television Production Deutschland GmbH.

In Wanted spielt Matthias Schweighöfer Lukas Franke, dessen berufliches und privates Leben nach einem mysteriösen Hacker-Angriff auf dem Spiel steht. Die Thrillerserie wird 2017 exklusiv bei Amazon Prime verfügbar sein.

Mit Amazon Prime erhalten Mitglieder neben dem Zugang zu Prime Video auch kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln sowie kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und unbegrenzten Zugriff auf über eine Million Songs mit Prime Music und Zugang zur Kindle-Leihbücherei - all das für nur 49EUR im Jahr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen.

München/ Berlin, 9. Februar 2016 - Ein Meilenstein im Bereich Video on Demand: Wanted ist die erste deutsche Serie eines Video-Streaming-Dienstes. Die Amazon Originals Serie mit Matthias Schweighöfer (Der Nanny, Vaterfreuden) feiert Anfang 2017 bei Amazon Prime in Deutschland und Österreich Premiere. Wanted ist eine Amazon Originals Produktion von Pantaleon Entertainment AG (XETRA: PAL, ISIN: DE000A12UPJ7), Warner Bros. Entertainment GmbH und Warner Bros. International Television Production Deutschland GmbH. Wanted markiert auch einen Meilenstein in der Karriere von Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer: Es ist sein Seriendebüt als Regisseur.

Zitat Matthias Schweighöfer

"Es ist eine hochgradig spannende Herausforderung bei einem Serienformat Regie zu führen, auf die ich mich riesig freue und der ich mich gemeinsam mit meiner Produktionsfirma Pantaleon sehr gerne stelle."

Die Amazon Originals Serie dreht sich um den Projektmanager eines Kongresszentrums in Berlin, Lukas Franke (Matthias Schweighöfer). Er wird Opfer eines mysteriösen Hacker-Angriffs, der scheinbar zufällig seinen beruflichen Erfolg und sein privates Glück in Gefahr bringt - denn er findet sich im Zentrum von Ereignissen wieder, die ihn nicht nur seine Familie, sondern auch sein Leben kosten könnten.

"Diese außergewöhnliche Kooperation mit Matthias Schweighöfer, einem der gefragtesten Schauspieler und Regisseure im deutschsprachigen Raum, hebt Deutschlands beliebtesten Video-Streaming-Service Amazon Prime auf ein ganz neues Level", so Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Video Deutschland. "Mit unserer ersten regionalen Amazon Originals Produktion setzen wir nicht nur den Wunsch vieler unserer Kunden nach exklusiven deutschen Inhalten um. Wir erweitern unseren Service auch um neue Zuschauergruppen und etablieren Amazon Prime außerdem als wichtigen Partner für Produzenten und Kreative hierzulande."

"Wir freuen uns sehr darauf, mit Amazon und unserem langjährigen und äußerst talentierten Partner Matthias Schweighöfer und seiner Produktions Company Pantaleon zusammenzuarbeiten", so Willi Geike, Präsident und Geschäftsführer von Warner Bros. Entertainment GmbH.

"Für Warner Bros. ist dies ein weiterer Schritt im Rahmen der Strategie, zusammen mit den innovativsten und kreativsten Partnern hochwertige deutschsprachige Spielfilme und TV-Serien zu produzieren."

- Ende -

Amazon Prime

Kunden haben gleich zwei Möglichkeiten, Filme und Serien bei Amazon zu sehen: Entweder sie werden Mitglied bei Amazon Prime und genießen unbegrenztes Streaming von mehr als 15.000 Filmen und Serienepisoden und/oder sie kaufen oder leihen ihre Wunschtitel per Einzelabruf.

Amazon Prime ist derzeit verfügbar auf Amazons Fire TV oder Fire TV Stick, PC oder Mac, allen aktuellen Konsolen (PS 3&4, Xbox 360 & One, Wii und Wii U), internetfähigen Fernsehern und Blu-ray-Playern mit passender App (z.B. Samsung, Sony, Panasonic & LG) sowie mobilen Endgeräten wie Fire Tablet, Fire Phone, Android Phones, Android Tablets, iPhone, iPod Touch und iPad mit AirPlay-Unterstützung für Apple TV.

Amazon Prime-Mitglieder zahlen nur 49EUR im Jahr und können sich neben unbegrenztem Streaming auch über kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln und auf kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos im Amazon Cloud Drive sowie auf unbegrenzten Zugriff auf über eine Million Songs mit Prime Music freuen sowie vieles mehr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen unter amazon.de/prime-video.

Weitere Informationen über Amazon Prime finden Sie unter amazon.de/av-factsheet

Amazon

Amazon.com öffnete seine virtuellen Tore im Juli 1995. Das Unternehmen wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Phone, Fire Tablets und Fire TV sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat.

Warner Bros. Entertainment GmbH

Warner Bros. Entertainment zählt zu den führenden Unternehmen der Unterhaltungsbranche und den damit verbundenen Business Bereichen in allen bisherigen und sich aktuell entwickelnden Medien und Plattformen. Warner Bros. ist eines der breit aufgestelltesten Studios, mit vielen erfolgreichen Marken der Welt. Das Unternehmen behauptet sich an der Spitze der Entertainment-Branche durch Produktion und weltweiten Vertrieb von Kinofilmen, Fernsehserien und Home Entertainment- Produkten wie DVDs, Blu-rays und digitalen Downloads sowie Animation, Comics, Videospielen sowie Produkt- und Marken-Lizenzierungen.

Neben dem erfolgreichen Vertrieb von Unterhaltungsinhalten des Studios, produziert Warner Bros. Entertainment GmbH zusammen mit Produktionsfirmen wie Pantaleon Films und Barefoot Films preisgekrönte deutschsprachige Spielfilme wie die Blockbuster "Vaterfreuden" und "Der Nanny" mit Matthias Schweighöfer oder "Honig im Kopf", der in Zusammenarbeit mit Til Schweiger entstand. Warner Bros. International TV Productions Germany produziert alle Arten von deutschsprachigen TV Formaten, scripted und non-scripted.

Pantaleon Entertainment AG

Die PANTALEON Entertainment AG ist ein Medienunternehmen mit starker Fokussierung auf den Bereich Kino. Kern der Geschäftstätigkeit der PANTALEON Entertainment AG und ihrer Tochtergesellschaften bildet die Entwicklung und Herstellung von Kinofilmen sowie die Verwertung der daraus entstehenden Rechte, die in der Regel über weltweit führende Filmverleiher national und international über viele Stufen der Verwertungskette vermarktet werden. Die Basis der PANTALEON Gruppe wurde 2009 mit der Gründung der PANTALEON Entertainment GmbH in Berlin geschaffen. 2015 gehört PANTALEON zu den führenden deutschen Produktionsunternehmen für Kinofilme und innovative Unterhaltungsformate. Der Konzern hat seinen Sitz in Kronberg im Taunus. An den Standorten der Gruppe in Berlin, München und Frankfurt am Main entstehen Kinofilme, die mit Beständigkeit zu den erfolgreichsten nationalen Produktionen des jeweiligen Jahres zählen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaleonentertainment.com

Für weitere Informationen:

Amazon Deutschland Services GmbH
Public Relations
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Telefon: 089 35803-530
Telefax: 089 35803-481
E-Mail: presseanfragen@amazon.de

Kontakt PANTALEON:

PANTALEON Entertainment AG
Katharinenstraße 4
D-61476 Kronberg im Taunus
Tel.:+49 6173 3945095
Fax: +49 6173 3945097
E-Mail: ir@pantaleongroup.com

Investor Relations Kontakt PANTALEON:

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Freihamer Strasse 2
D-82166 Gräfelfing/München
Tel.:+49 89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com

Amazon Video ist die Handelsbezeichnung der Amazon Instant Video Germany GmbH (USt-ID: DE 250923069, Handelsregister München HRB 181149), ansässig in der Domagkstraße 28, 80807 München

Disclaimer:

Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren. Im Rahmen der Privatplatzierung werden nur ausgewählte Investoren angesprochen die insbesondere keine US Personen im Sinne des US Securities Act von 1933 sind. Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der PANTALEON Entertainment AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die PANTALEON Entertainment AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.



2016-02-09 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kursziel auf 3,30 € angehoben

In den letzten Monaten hatte die Neovacs S.A. einen positiven Newsflow. Im Vordergrund steht die Vertriebspartnerschaft für den chinesischen Markt, wodurch sich bis nach dem ersten Vermarktungsjahr Gesamterträge von bis zu 65 Mio. € ergeben können. Zudem verläuft der klinische Zulassungsprozess des IFNα-Kinoid zur Behandlung von SLE (Systemischer Lupus) und Dermatomyositis planmäßig. Wir haben in unsere Bewertung aktualisiert und ein Kursziel von 3,30 € je Aktie (bisher: 2,90 €) ermittelt. Das Rating lautet weiter KAUFEN.

News im Fokus

Erfolgreicher Start in das neue Geschäftsjahr für Continental

28. April 2017, 08:29

Aktueller Webcast

Scout24 AG

Q1 Results 2017

10. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

Nemetschek SE

Original-Research: Nemetschek SE (von Montega AG): Kaufen

28. April 2017