One Square Advisory Services GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.01.2016 | 16:39

One Square Advisory Services GmbH: Singulus Technologies AG (ISIN: DE000A1MASJ4) - Stellungnahme zum Ergänzungsverlangen

DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

2016-01-15 / 16:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Am 15. Januar 2016 hat die Singulus Technologies AG auf ihrer Webseite und im Bundesanzeiger ein Ergänzungsverlangen zur Tagesordnung der Gläubigerversammlung vom 18.01.2016 von Prime Capital Debt SCS SICAF - SIF (Prime Capital) veröffentlicht. Die One Square Advisory Services GmbH als gemeinsamer Vertreter begrüßt das Ergänzungsverlangen von Prime Capital und hat bei seiner Erstellung aktiv mitgewirkt. Der gemeinsame Vertreter erachtet die Beschlussvorlage von Prime Capital, die geänderte Bedingungen für die neue Anleihe zum Gegenstand hat, für die Anleihegläubiger vorteilhafter als die Beschlussvorlage der Gesellschaft. Es wurden wesentliche Parameter in den Bedingungen für die neue Anleihe zu Gunsten der Anleihegläubiger angepasst. Die neuen Anleihebedingungen sehen eine höhere Verzinsung der Anleihe vor und zwar jährlich gestaffelt, 3% p.a., 6% p.a., 7% p.a., 8% und ab dem 5. Jahr 10%. Die Zinszahlung soll halbjährlich erfolgen. Darüber hinaus regeln die neuen Anleihebedingungen wesentliche Bedingungen hinsichtlich der zukünftigen Fremdfinanzierung und Kapitalstruktur der Gesellschaft, insbesondere bei der Aufnahme neuer Finanzverbindlichkeiten, Darlehensvergabe durch die Gesellschaft, Kontrollwechsel nun bei bereits 30%, Herabsetzung der Cross-Default Schwelle auf EUR2 Mio., Kündigungsrechte für Anleihegläubiger im Falle der Unwirksamkeit der Sicherheitenbestellung, Garantien relevanter Tochtergesellschaften, Reportingpflichten und eine Verpflichtung zur Sicherstellung der jederzeitigen Handelbarkeit der Anleihen. Das vollständige Ergänzungsverlangen von Prime Capital ist abrufbar auf der Homepage der Gesellschaft unter http://www.singulus.de/de/credit-relations/erste-glaeubigerversammlung-180 12016.html. Die Singulus Technologies AG hat dem gemeinsamen Vertreter den von einem neutralen externen Gutachter erstellten Entwurf des IDW S6 Gutachtens zur Verfügung gestellt. Die One Square Advisory Services GmbH hat das Gutachten mit der Gesellschaft und mit dem Gutachter diskutiert und hatte die Gelegenheit, Fragen dazu zu stellen. Die One Square Advisory Services GmbH befürwortet vor dem Hintergrund des Gutachtens die Beschlussvorschläge von Prime Capital. Der gemeinsame Vertreter wird die Anleihegläubiger der Singulus Technologies AG weiter über die Entwicklungen informieren und steht für Rückfragen, insbesondere unter singulus@onesquareadvisors.com zur Verfügung. Kontakt One Square Advisory Services GmbH Theatinerstr. 36 80333 München singulus@onesquareadvisors.com www.onesquareadvisors.com
2016-01-15 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Event im Fokus

62. m:access Analystenkonferenz

Datum: 13.10.2016
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC im Fokus

Ergomed: Stabile Cashflows im Servicegeschäft, hohes Upside im Biotech-Portfolio

Die 1997 gegründete Ergomed plc (GB00BN7ZCY67) bietet für die pharmazeutische Industrie Dienstleistungen im Bereich der Entwicklung von pharmazeutischen Wirkstoffen an. Ergomed führt dabei klinische Entwicklungsprogramme für über 100 Kunden durch. Zusätzlich baut Ergomed ein Portfolio an Co-Entwicklungs-Partnerschaften mit Pharma- und Biotech-Unternehmen auf. Im Erfolgsfall ergibt sich hieraus ein hohes Gewinnpotenzial. Die Bewertung der Ergomed wurde auf Basis einer Sum-of-the-parts Analyse über das Servicegeschäft und Produktportfolio erstellt. Dabei haben wir einen fairen Wert für die Ergomed von 3,22 € pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Solvesta AG

Original-Research: Solvesta AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

26. September 2016