New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG

  • WKN: 676550
  • ISIN: DE0006765506
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.05.2012 | 14:03

New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG:


New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Prognose

25.05.2012 / 14:03


Im Februar 2012 erfolgte eine Umstrukturierung des kaufmännischen Bereichs mit dem Ziel, die Effektivität und Koordination der einzelnen Geschäftsbereiche zu erhöhen bzw . zu verbessern. Dies führte unter anderem zu einer optimierten Finalisierung sowie zeitnaher Finanzberichterstattung:
Konzernabschluß 2009
Konzernabschluß 2010
Einzelabschluß 2010
Zwischenmitteilung Q1 2012

Der Geschäftsverlauf des ersten Quartals 2012 entsprach den geplanten Umsatzzahlen. Für das Geschäftsjahr 2012 ist ein Gesamtumsatz i.H.v. ca. 18,4 Mio EUR prognostiziert. Der derzeitige Geschäftsverlauf untermauert die Planansätze. Durch die Umsatzsteigerungen bei gleichzeitiger Beibehaltung bzw. in Teilbereichen Absenkungen der Kostenparameter sollte somit ein Jahresüberschuss für das Jahr 2012 zum Ausweis kommen.

Des weiteren ist die Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2010 für den 25. Juni 2012 einberufen (s. Bundesanzeiger vom 18. Mai 2012) und für das Geschäftsjahr 2011 für den 27. August 2012 geplant.



Ende der Corporate News


25.05.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



171561  25.05.2012

GBC im Fokus

23. MKK – Münchner Kapitalmarkt Konferenz

Für: Institutionelle Investoren & Presse

Wann: 26. & 27. April 2017, 9 - 17 Uhr

Wo: The Charles Hotel - Rocco Forte Hotels, München

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kursziel auf 3,30 € angehoben

In den letzten Monaten hatte die Neovacs S.A. einen positiven Newsflow. Im Vordergrund steht die Vertriebspartnerschaft für den chinesischen Markt, wodurch sich bis nach dem ersten Vermarktungsjahr Gesamterträge von bis zu 65 Mio. € ergeben können. Zudem verläuft der klinische Zulassungsprozess des IFNα-Kinoid zur Behandlung von SLE (Systemischer Lupus) und Dermatomyositis planmäßig. Wir haben in unsere Bewertung aktualisiert und ein Kursziel von 3,30 € je Aktie (bisher: 2,90 €) ermittelt. Das Rating lautet weiter KAUFEN.

News im Fokus

Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft: Vorsteuerergebnis und Umsatz der BMW Group im ersten Quartal 2017 über Markterwartungen

20. April 2017, 12:11

Aktueller Webcast

Scout24 AG

Q1 Results 2017

10. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

Vita 34 AG

Original-Research: Vita 34 AG (von Montega AG): Kaufen

21. April 2017