Monument Mining Ltd.

  • WKN: A0MSJR
  • ISIN: CA61531Y1051
  • Land: Kanada

Nachricht vom 07.12.2016 | 17:32

Monument gibt Änderungen des langfristigen Prämiensystems bekannt

DGAP-News: Monument Mining Ltd. / Schlagwort(e): Transaktion eigene Aktien

2016-12-07 / 17:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Monument gibt Änderungen des langfristigen Prämiensystems bekannt

Vancouver, British Columbia, Kanada. 7. Dezember 2016. Monument Mining Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) ("Monument" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen einen Restricted Share Unit Plan (der "RSU-Plan, Aktienbeteiligungsplan) verabschiedet und den bestehenden "fixen" Aktienoptionsplan geändert hat (der "geänderte Aktienoptionsplan").

Die Änderungen erfolgten, um langfristige Leistungsanreize zu bieten, welche die Interessen der Direktoren, Officers, Angestellten und Berater des Unternehmens mit den Interessen der Aktionäre des Unternehmens besser in Einklang bringen. Der RSU-Plan und der geänderte Aktienoptionsplan ersetzen den früheren Aktienoptionsplan des Unternehmens aus dem Jahr 2015 (der "alte Plan"). Laut altem Plan wurden 48.632.705 Aktien zur Ausgabe gemäß der Optionen auf Belegschaftsaktien reserviert. Laut RSU-Plan und abgeänderten Aktienoptionsplan verbleibt die Gesamtzahl der zur Ausgabe reservierten Aktien bei 48.632.705. Davon werden aber 31.421.800 gemäß des RSU-Plans und 16.210.905 gemäß des geänderten Aktienoptionsplans reserviert. Die Verabschiedung des RSU-Plans und des geänderten Aktienoptionsplans unterliegt der Genehmigung der Aktionäre und der Aufsichtsbehörden.

Die detaillierten Konditionen der Pläne finden sind im Informationsrundschreiben der Unternehmensleitung, datiert den 10. November 2016, welches hinsichtlich der kommenden Jahreshauptversammlung (die "AGM", Annual General Meeting) herausgegeben wurde.

Die AGM-Unterlagen finden Sie auf Monuments Webseite www.monumentmining.com.

Die AGM

Die AGM findet am 15. Dezember 2016 statt. Die Aktionäre können bis zum 13. Dezember 2016 um 9 Uhr Ortszeit Vancouver (18 Uhr MEZ) ihre Stimmen abgeben. Wir empfehlen jedoch, dass Sie Ihre Stimme bereits weit im Voraus dieses Datums abgeben, um den rechtzeitigen Stimmeingang zu gewährleisten.

Der Board of Directors empfiehlt, für alle Resolutionen zu stimmen.
Wählen Sie noch heute.
Ihre Stimme ist wichtig, ganz gleich wie viele oder wenige Aktien Sie besitzen.

Fragen

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe bei der Stimmabgabe mit Ihren Aktien benötigen, kontaktieren Sie bitte Monuments Proxy Agent Laurel Hill Advisory Group gebührenfrei in Nordamerika unter 1-877-452-7184 (+1 416 304 0211 R-Gespräch außerhalb Nordamerikas) oder per E-mail unter assistance@laurelhill.com.

Über Monument Mining Limited

Monument Mining Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) ist ein etablierter kanadischer Goldproduzent, der die Selinsing-Goldmine in Malaysia besitzt und betreibt. Das erfahrene Managementteam setzt sich für das Wachstum des Unternehmens ein und avanciert mehrere Explorations- und Entwicklungsprojekte, einschließlich des sich in der Entwicklungsphase befindlichen Polymetallprojekts Mengapur im malaysischen Bundesstaat Pahang und des Murchison-Goldprojekts sowie des Tuckanarra-Projekts in Western Australia, das sich aus Burnakura, Gabanintha und Tuckanarra zusammensetzt. Das Unternehmen beschäftigt über 240 Mitarbeiter in beiden Regionen und setzt sich für die höchsten Standards beim Umweltmanagement, bei der Sozialverantwortung und der Gesundheit sowie der Sicherheit seiner Angestellten und der umliegenden Gemeinden ein. Das Unternehmen sucht ebenfalls nach möglichen Chancen für größere Ressourcen in anderen Ländern.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Monument Mining Limited

Richard Cushing, Investor Relations
Suite 1580 - 1100 Melville Street
Vancouver, BC, Canada V6E 4A6
Tel. +1 (604) 638 1661
Fax +1 (604) 638 1663
www.monumentmining.com

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.com
www.axino.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



2016-12-07 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Übernahme im Fokus

Übernahmeangebot für die Epigenomics AG

Die Summit Hero Holding GmbH hat die Angebotsunterlage zum freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Epigenomics AG veröffentlicht. Vorstand und Aufsichtsrat der Epigenomics AG begrüßen das Übernahmeangebot und empfehlen den Aktionären die Annahme.

Mit einer attraktiven Bar-Prämie von rund 50 % können sich die Epigenomics-Aktionäre eine der höchsten Übernahmeprämien seit 2014 in Deutschland sichern. Die Annahme des Übernahmeangebots ist bis zum 7. Juli 2017 möglich.

GBC im Fokus

Fintech-Spezialist für den afrikanischen Markt

Das Fintech-Unternehmen MyBucks S.A. bietet den Kunden aus der Sub-Sahara-Region durch den Einsatz moderner Technologien einen Zugang zu Finanzprodukten- und dienstleistungen. Hierbei handelt es sich in erster Linie um nicht besicherte Kredite, welche über Onlinekanäle beantragt und in Anspruch genommen werden. Die Grundlage für die Geschäftstätigkeit stellt die selbstentwickelte Technologie dar, wodurch Kunden innerhalb weniger Minuten eine Kreditentscheidung erhalten. Wir gehen von einer Fortsetzung der dynamischen Unternehmensentwicklung aus und haben einen fairen Wert von 26,70 € je Aktie und damit hohes Kurspotenzial ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

RWE Aktiengesellschaft: RWE-Vorstand beabsichtigt Ausschüttung einer Sonderdividende von 1,00 EUR je Aktie aus der Rückerstattung der Kernbrennstoffsteuer

23. Juni 2017, 13:21

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): n.a.

23. Juni 2017