Deutsche Rohstoff AG

  • WKN: A0XYG7
  • ISIN: DE000A0XYG76
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.08.2017 | 15:15

Deutsche Rohstoff AG: Almonty erhöht Kapital um 5 Millionen USD

DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Sonstiges

11.08.2017 / 15:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Deutsche Rohstoff: Almonty erhöht Kapital um 5 Millionen USD
CEO Lewis Black einziger Zeichner/Wolfram Preise steigen

Mannheim/Toronto. Almonty Industries hat bekanntgegeben, dass es eine Kapitalerhöhung um 5 Mio. USD (6,325 Mio. kanadische Dollar, CAD) zu 0,30 CAD pro Aktie durchführen wird. Einziger Zeichner der Kapitalerhöhung, die in zwei Tranchen durchgeführt wird, ist der CEO der Gesellschaft, Lewis Black. Er wird rund 21 Mio. Aktien erhalten, was einem Anteil von 13,4 % entspricht. Der Zeichnungskurs bedeutet eine Prämie von rund 33% auf den Schlusskurs vom 10. August.

Der Preis für Wolfram-APT in Europa ist in den letzten Wochen deutlich gestiegen. Er bewegte sich am 4. August in einer Spanne von 240-248 USD/MTU und damit auf einem 2-Jahreshoch. Im Vergleich zum Tief im Januar 2016 bedeutet das einen Anstieg um 50 %.

Thomas Gutschlag, CEO der Deutsche Rohstoff und Board Member von Almonty, kommentierte: "Die Kapitalerhöhung durch Lewis Black bedeutet einen starken Vertrauensbeweis in die Zukunft der Gesellschaft. Der Anstieg der APT-Preise auf ein 2-Jahreshoch reflektiert die verbesserten Fundamentaldaten im Wolfram-Markt. Almonty wird als einer der wenigen verbliebenen Produzenten außerhalb Chinas gestärkt aus der Krise der letzten Jahre hervorgehen. Das Hauptaugenmerk liegt jetzt auf der Entwicklung der Sangdong-Mine, die das Herzstück der künftigen Produktion von Almonty darstellt."

Eine ausführliche Meldung findet sich unter www.almonty.com

Mannheim, 11. August 2017

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold, Kupfer, Seltene Erden, Wolfram und Zinn runden das Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de

Kontakt

Deutsche Rohstoff AG
Dr. Thomas Gutschlag
Tel. +49 621 490 817 0
info@rohstoff.de



11.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Management Interview

mic AG: „Lassen Sie sich überraschen!“

Neustart für die mic AG: Mit frischem Kapital will die Münchner Beteiligungsgesellschaft neue Wachstumsfelder in den Bereichen Blockchain und Fintech erschließen: „Mit einer großen Gesellschaft in der Softwareentwicklung im Blockchain-Bereich bin ich in konkreten Verhandlungen“, verrät mic-Vorstand Andreas Empl im Interview mit Financial.de. Die mic-Aktie sieht er weit unter Wert gehandelt: „Dem jetzigen Portfoliowert von über 20 Mio. Euro steht eine Börsenbewertung von nur rund 10 Mio. Euro gegenüber.“

GBC im Fokus

M1 Kliniken AG: Kursziel angehoben

Die M1 Kliniken AG hat den eingeschlagenen Wachstumskurs mit einem Umsatzanstieg von 20,3 % auch im ersten Halbjahr fortgesetzt. Analog dazu gelang es der Gesellschaft, einen überproportionalen Anstieg des EBIT um 36,5% zu erreichen und unsere Erwartungen zu übertreffen. Wir haben auf dieser Grundlage unsere Umsatz- und Ergebnisschätzungen angehoben. Bei einem Kursziel von 16,15 € ergibt sich ein hohes Kurspotenzial - damit lautet das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Vonovia SE

Memorandum of Understanding Signed with France’s Largest Residential Landlord Société Nationale Immobilière (SNI)

18. Oktober 2017

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

23. Oktober 2017