CytoTools AG

  • WKN: A0KFRJ
  • ISIN: DE000A0KFRJ1
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.08.2018 | 13:08

CytoTools AG platziert erfolgreich weitere Tranche der Wandelanleihe im Gesamtnennbetrag von 2,3 Mio. Euro

DGAP-News: CytoTools AG / Schlagwort(e): Sonstiges

10.08.2018 / 13:08
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CytoTools AG hat wie angekündigt eine weitere Tranche der Wandelanleihe in einem Gesamtnennbetrag von 2,3 Mio. Euro platziert. Klinische Entwicklungsprogramme für neue Therapiefelder sollen bereits in den kommenden Monaten starten.

 

Darmstadt, 10. August 2018 - Die CytoTools AG (WKN: A0KFRJ; ISIN: DE000A0KFRJ1) hat erfolgreich eine weitere Tranche von Wandelschuldverschreibungen mit einer Laufzeit vom 10. August 2018 bis 10. Mai 2019 und einem Gesamtnennbetrag von EUR 2.300.000,00 bei institutionellen Investoren platziert. Der Emissionserlös, der sich brutto auf rund 2,3 Mio. EUR beläuft, soll insbesondere für Investitionen in neue Therapiefelder verwendet werden, um bald weitere klinische Entwicklungsprogramme zu starten.

Der Vorstand zielt so auf eine Erweiterung des Geschäftsmodells und mittelfristig auf eine Entwicklung der CytoTools AG von einer dermatologisch geprägten Biotechfirma zu einer Gesellschaft im Pharma-Research / Development mit vielseitigen Indikationen und Wirkstofffeldern.

Die Wandelanleihe ist eingeteilt in 23 Wandelschuldverschreibungen im Nennbetrag von je EUR 100.000,00 und verfügt über einen Kupon von 0,0 %. Während der gesamten Laufzeit können die Anleihegläubiger jederzeit von ihrem Wandlungsrecht Gebrauch machen. Bei wirksamer Ausübung beträgt der Wandlungspreis 95,00 % des arithmetischen Mittelwertes des bei Bloomberg notierten volumengewichteten Tagesdurchschnittskurses der Aktie der CytoTools AG während eines Zeitraums von fünf aufeinanderfolgenden Handelstagen, der mit demjenigen Handelstag endet, der dem Tag der Einreichung der Ausübungserklärung vorausgeht.

 

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von CytoTools zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von CytoTools tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. CytoTools ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.

 

Über CytoTools:

Die CytoTools AG ist ein deutsches Biotechunternehmen, das Ergebnisse aus der zellbiologischen Grundlagenforschung zu Zellwachstum und programmiertem Zelltod in neuartige Therapieformen zur ursächlichen Krankheitsbehandlung und Heilung umsetzt. CytoTools vielseitige Produktpipeline beinhaltet selbstentwickelte chemische Verbindungen und Biopharmazeutika, die das Potential haben, neue Behandlungsmöglichkeiten in der Dermatologie, Kardiologie und Angiologie, Urologie und Onkologie zu bieten. CytoTools ist als Technologieholding und Beteiligungsunternehmen strukturiert und hält als solches Beteiligungen an den Tochterfirmen DermaTools Biotech GmbH (59 %) und CytoPharma GmbH (47 %).

 

Kontakt:
CytoTools AG
Dr. Mark Andre Freyberg
Klappacher Str. 126
64285 Darmstadt
Tel.: +49-6151-95158-12
Fax: +49-6151-95158-13
E-Mail: freyberg@cytotools.de


UBJ. GmbH
Ingo Janssen
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10
22297 Hamburg
Tel.: +49-40-6378-5410
Fax: +49-40 6378-5423
E-Mail: ir@ubj.de



10.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Bitcoin kurz vor dem Durchbruch“

Die Northern Bitcoin AG verzeichnet nicht nur ein rasantes Wachstum als führender Bitcoin-Miner, die Frankfurter betreiben auch einen klimaneutralen Bitcoin-Mining-Pool. Die strategische Zusammenarbeit mit der Rawpool-Gruppe katapultiert Northern Bitcoin „in eine völlig neue Dimension“, ist CEO Mathis Schultz überzeugt: „Der Bitcoin wird die Welt dramatisch verändern. Wir sehen uns exzellent aufgestellt, um in den kommenden Jahren als Pionier das führende europäische Unternehmen im Bereich Bitcoin-Blockchain aufzubauen.“

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen an - vorläufige Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2018

19. Oktober 2018, 14:46

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: UniDevice AG (von GBC AG): Kaufen UniDevice AG

19. Oktober 2018