Curcas Oil N.V.

  • WKN: A1JBCC
  • ISIN: NL0009805621
  • Land: Niederlande

Nachricht vom 07.10.2011 | 07:46

Curcas Oil N.V. lanciert als einer der ersten Jatropha Biotreibstoffhersteller den Prozess zur Erlangung der ISCC-Zertifizierung


Curcas Oil N.V. / Schlagwort(e): Sonstiges

07.10.2011 / 07:46


Corporate News
07. Oktober 2011

Curcas Oil N.V. lanciert als einer der ersten Jatropha Biotreibstoffhersteller den Prozess zur Erlangung der ISCC-Zertifizierung

- Tochtergesellschaft Alternative Energy Manufacturing Ltd. bei ISCC in Köln registriert

- Zertifizierung bestätigt nachhaltigen Produktionsprozess und erhöht Vertriebschancen

Die Curcas-Oil N.V. hat in einem ersten Schritt ihre thailändische Tochtergesellschaft 'Alternative Energy Manufacturing Ltd.' am 16. August 2011 bei der International Sustainability and Carbon Certification e.V. (ISCC) in Köln registrieren lassen. Mit der Auditierung wurde die TÜV Rheinland Cert GmbH beauftragt. Nach der Erlangung der Zertifizierung der thailändischen Tochtergesellschaft (geplant Q4/2011) werden die Tochtergesellschaften von Curcas Oil N.V., 'Curcas Oil Philippines Inc.' und 'PT Pengembangan Jarak Indonesia' mit dem Know-how aus dem thailändischen Pilotprojekt mit eigenem Personal die Vorarbeiten zur Auditierung komplettieren. Auch in diesen Landesgesellschaften wird TÜV Rheinland Cert GmbH als Zertifizierungsstelle eingesetzt werden. Die beiden Tochtergesellschaften in den Philippinen und in Indonesien sollen bis Mitte 2012 ebenfalls zertifiziert sein.

Hintergrund des Zertifizierungsverfahrens ist die im Jahr 2009 von der EU festgelegte nachhaltige Produktion von Biomasse (Erneuerbare-Energien-Richtlinie (2009/28/EU). Deutschland hat diese EU-Richtlinie bereits in der nationalen Gesetzgebung (in der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung und Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung) umgesetzt. Demnach sind Unternehmen, die eine Vergütung im Rahmen des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) oder eine Anrechnung auf die Biokraftstoffquote erreichen wollen, verpflichtet, ab dem 01.01.2011 nachzuweisen, dass ihre Rohstoffe gemäß der Nachhaltigkeitsverordnungen produziert wurden. ISCC (www.iscc-system.org) setzt diese gesetzlichen Anforderungen auf allen Stufen des Produktionsprozesses um. Curcas Oil N.V. trägt mit der Zertifizierung ihrer Konzerntöchter dem Gesetz im Hinblick auf Nachhaltigkeit Rechnung. Durch den nachweislich nachhaltigen Anbau verbessert die Gesellschaft die Absatzmöglichkeiten der Produkte.

Investor Relations Kontakt                        

Curcas Oil N.V.                                

T: +49 / 69 / 743 037 18                

ir@curcas-oil.com                          

Haaksbergweg 71                          

1101 BR Amsterdam                     

Niederlande                                    

www.curcas-oil.com

Über Curcas Oil N.V.
Curcas Oil N.V. ist ein Produzent für Jatropha-Rohöl. Über ihre Tochtergesellschaften Alternative Energy Manufacturing Ltd. (Thailand), Curcas Oil Philippines Inc. (Philippinen) und PT Pengembangan Jarak Indonesia (Indonesien) baut Curcas Oil N.V. Jatropha-Pflanzen zur Gewinnung von Jatropha-Rohöl in einer verantwortlichen und nachhaltigen Art und Weise an.



Ende der Corporate News


07.10.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


141583  07.10.2011

GBC im Fokus

Euromicron: Positiver Trend setzt sich fort

Die Euromicron AG ist ein Technologieunternehmen, das auf die Digitalisierung von Infrastrukturen und die Vernetzung von IT-Strukturen spezialisiert ist. Euromicron ist gut in das GJ 2017 gestartet und konnte Umsatz und Ergebnis deutlich verbessern. Die vom Management jüngst umgesetzte Strategie, den Konzern auf wachstumsträchtige Geschäftsfelder wie „IoT“ (Internet of Things) oder „Digitalisierung“ auszurichten, trägt immer mehr Früchte. Aufgrund der zunehmenden Erschließung von „IoT“-Märkten und dem noch vorhandenen Synergie-Potenzial, gehen wir davon aus, dass dieser positive Trend umsatz- und ergebnisseitig fortgesetzt wird. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN und das Kursziel von 10,50 €.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON in fortgeschrittenen Gesprächen hinsichtlich einer Vereinbarung, nach der die verbleibende Beteiligung an Uniper im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots von Fortum Anfang 2018 angedient werden könnte

20. September 2017, 12:03

Aktuelle Research-Studie

HOCHDORF Holding AG

Original-Research: HOCHDORF Holding AG (von Montega AG): Kaufen

21. September 2017